Lichtanlage V50 funktioniert nicht einwandfrei

  • Hallo ihr!


    Ich besitze eine Vespa 50 N Special von 1976 mit einem PK80S-Motor drinnen.
    Die hat eine 12 Volt Anlage drinnen und eine elektronische Zündung (+ leichteres Polrad).
    Bei dieser Anlage habe ich einen 5-poligen Spannungsregler verbaut.
    Ich hatte schon immer Probleme damit, dass die Blinker manchmal blinken und manchmal dauerhauft leuchten, dies könnte vielleicht ein Masseproblem sein?


    Desweiten hatte ich vor einer Woche das Problem, dass mein Abblendlicht teilweise an schlagartig etwas heller zu werden und dann dunkler. Das hatte aber nichts mit der Drehzahl zu tun, weil ja ein Spannungsregler verbaut ist.
    Das ging soweit, dass mein Abblendlicht nicht mehr funktioniert, mein rechter Blinker geht nicht mehr und auch das Rücklicht geht nicht mehr.
    Nur der linke Blinker leuchtet und und das Bremslicht funktioniert. Ich verstehe nur nicht warum das so ist?
    Kann das sein, dass der Spannungsregler defekt ist?



    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?


    Danke :-)

    Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!

  • Ich hätte jetzt auch gesagt dass der Spannungsregler defekt ist... Mess doch mal die Spannungen am Spannungsregler

  • Ich habe zu Weihnachten ein Multimeter geschenkt bekommen und ich könnte damit dem Problem auf den Grund gehen.
    Beim Auto wüsste ich welche Bedeutungen "G" usw, bedeuten. Ist das bei dem Spannungsregler das gleiche?
    Wo muss ich messen, von G nach Masse?
    Ich brauche unbedingt Licht an der Vespa^^
    Ich könnte nochmal nachschauen, ob nicht viellicht Lampen teilweise defekt sind.


    Greetz

    Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!

  • Als mein regler kaputt war,brannte mein ablendlicht andauernd durch.gemessen hab ich nicht,sondern mir direkt einen gebrauchten regler geholt und dann war es ok.

  • Ach ja und mein blinker muckte auch da immer rum,von daher tip ich auf regler bei dir

  • Ahh okay, ich denke auch das der Regler sein wird, denn er hatte immer mehr und mehr Probleme was ich vorallem am Licht generell bemerkbar gemacht hat.
    Leider habe ich den Regler + Blinkrelais + Zündanlage nicht selber eingebaut :-( Deswegen ist das ein bisschen schwierig mit den Kabelfarben.
    Wo kann man denn sowas kaufen so einen Regler? Also neu kostet der von 20€ - 40€.


    Ich habe gerade aber Mal mit dem Multimeter eine ganz einfache Widerstandsmessung gemacht am Abblendlicht selbst und am rechten Blinker. Beide hatten einen defekt, obwohl der Glühdraht ganz war. Pauschal würde ich nie sagen, dass immer der Draht kaputt sein muss :-D

    Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren!

  • Leih dir zum test einen von nem kumpel.oder bau deinen aus und fahr mal zum meyer und frag den alten herrn beiden e-teilen nach nem gebrauchten und verhandel.wenns schnell gehn muß,geh ich zu roller total'(ja ,axel ist seltsam ich weiß).aber meist hilft er.gebrauchte teile kosten meist die hälfte vom neupreis.man kann etwas handeln.