V50: Kupplungszughülle hängt sich aus - Anschlag nötig?

  • Hallo liebe Vespa-Gemeinde,


    ich bin neu hier und habe mich wegen eines bestimmten Problems angemeldet.


    Ich habe meinen Kupplungszug ausgetauscht, komplett mit Hülle und Seilzug. Heute habe ich mich daran gemacht die Kupplung sauber einzustellen. Also an der Einstellschraube unten am Motor die Spannung auf die Hülle erhöht bis die Kupplung sauber trennt und der Kickstartet noch funktioniert. Soweit so gut. Dann bin ich ein paar Meter gefahren und plötzlich ist keine Kraft mehr auf dem Kupplungszug. Alles nochmal auseinandergebaut und dann festgestellt, dass der Kupplungszug um Lenker ausgehängt ist. Beim ziehen der Kupplung ist also die Hülle nicht mehr unter Druck und rutscht einfach mit. Die Bilder im Anhang zeigen, was ich meine. Es scheint so, als wäre die Seilzughülle zu dünn und rutscht dann durch.

    Hattet ihr mal das selbe Problem? Wenn ja, wie habt ihr es behoben?

    Habt ihr eine Idee, wie ich das beheben kann, ohne das Schaltrohr nochmal abnehmen zu müssen?


    Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Hilfe.


    Liebe Grüße

    Philipp

  • Da steckt eine Metallhülse drauf, so eine Endkappe. Da vorher auch keine Endhülse drin war, dachte ich das genüge.

    In der Explosionszeichnung vom Scooter-Center ist auch keine drin, vermutlich ist es mir deswegen nicht aufgefallen. Aber vielleicht hilft das ja schon.
    Mal schauen, ob ich da noch bis morgen eine herbekomme oder ob ich mir selbst was bohre.


    Ich hatte schon vermutet, dass es an sowas liegt, aber dann habe ich jetzt immerhin Gewissheit.
    Dann werd ich das am Bremszug wohl gleich mit nachrüsten. Wenn der durchrutscht, habe ich ein größeres Problem...


    Vielen Dank für dein geschultes Auge und deine schnelle Hilfe.

  • Menzinger

    Hat den Titel des Themas von „Kupplungszughülle hängt sich aus“ zu „V50: Kupplungszughülle hängt sich aus - Anschlag nötig?“ geändert.