Tachonadel bei PK50 XL2 montieren und Kilometerzähler ersetzen

  • Moin Leute!

    Mein Name ist Dennis und ich bin aus Hannover.

    Bin seit kurzem stolzer Besitzer einer PK50XL 2, die aber noch nicht auf die Straße darf da noch ein paar Sachen anstehen.

    Hier ist zB der Tacho zu nennen.

    Ich wollte den alten vorübergehend erstmal wieder instand setzen bevor ich mich an den SIP-Umbau mache.

    Dazu meine Frage:

    Wird die Tachonadel einfach auf den Nullpunkt des Tachos aufgesteckt oder muss der Tacho eine gewisse Spannung aufweisen? Hab hier bereits was bei der 80kmh-Variante gelesen dass auf 60kmh leicht aufgesetzt wird und dann Richtung Uhrzeigersinn über den Stopper gedreht und dann komplett reingedrückt wird. Scheint mir bei der 50er aber ein wenig Overkill.

    Wäre klasse wenn das einer weiß.


    Achja, weiß einer ob vom PK50XL 1 oder allgemein den PK‘s / Lussos die Kilometer-Walze passt? Meine Walze scheint drinnen komplett morsch zu sein da die Ziffern Kreuz und quer stehen. Öffnen ist nicht da der Bolzen der Durchgeht komplett zerfressen ist...

    Die Komplette Tachoeinheit passt oftmals nicht da die Wellen geschraubt werden aber die XL2 Dir Steckwelle hat.

    Danke für eure Hilfe klatschen-)

  • eraser0101

    Hat den Titel des Themas von „Tachonadel auf PK50XL 2 aufstecken“ zu „Tachonadel auf PK50XL 2 aufstecken und Kilometerzähler“ geändert.
  • Volker PKXL2

    Hat den Titel des Themas von „Tachonadel auf PK50XL 2 aufstecken und Kilometerzähler“ zu „Tachonadel bei PK50 XL2 montieren und Kilometerzähler ersetzen“ geändert.