Ausfahren in Aachen

  • ja voll doof alles!hab nicht mal mehr öl zum mischen zu haus,da ich dachte, neues kaufen lohnt nicht mehr. :wacko:
    aber recht hast du!hier is ma nix los,obwohl im umkreis ja doch der ein oder andere blechroller mal zu sehen ist

  • So wie ich sehe, bist du noch nicht so lange hier!
    Also es war nicht immer so ruhig, denn es gibt in und um usere Stadt schon sehr viele Vespafahrer.
    Scroll einfach mal hoch hier auf der Seite dann siehst du was hier immer los war. Aber auf einmal wurde es ruhig,schade!
    Es gab oft hie rwelche die einfach sponntan schrieben das sie ein Türchen drehen und wer mit möchte sollte bis zu eine rbestimmten Zeit an einem Ort sein ,und schon gings los. Das war mal im Sommer am Abend oder auch im Winter kann ich mich erinnern,eiskalt unter dem Jethelm,aber es hat Spass gemacht!Heute fahr ich dann eben wieder wie früher allein oder mit einem Kumpel.
    An-und Abrollern ist natürlich immer das Highlight und super organisiert. :thumbsup: Die Termine sind bei mir immer geblockt, es sei denn die Termine kommen so spät das wir da schon was vor haben :thumbdown:

  • mein empfinden in der vergangenheit war immer,daß jedes grüppchen meinte,es wäre das non plus ultra und alle anderen erst mal doof.von daher hab ich mich nie groß an irgendjemand aufgehalten.

  • Hi Woleii
    Da sind wir 2 uns einig, auch ich mache eine Veranstaltung nicht an den Leuten fest die da sind,entweder es gefällt mir oder eben nicht. Mir hat es meistens gefallen, hier und da gab es schon mal verbesserungs Potenzial. Das war meistens beim Wetter :D
    Genauso rede ich bei den Veranstaltungen mit jedem aber halte mich nicht wirklich an jemandem auf!
    Doof finde ich nur die Situatiion an sich, und das dadurch das Ziel leider nicht erreicht wird.So viele Vespa wie möglich zusammen zu bekommen. Natürlich ist es nicht immer möglich alle unter einen Hut zu bekommen, aber zusammen wären wir doch sehr stark!
    Mal sehen was 2013 uns in dieser Richtung bringt?

  • Hallo,


    bin gerade dabei meinen 200er PX Motor zu überholen und habe aber keinen Kronenmutterschlüssel. Hat jemand von euch einen, den ich mir für 1-2 Tage leihen könnte, denn ich würde gerne morgen weiter machen mit dem Zerlegen...
    Wäre eine super Sache! Alternativ würde es mir auch reichen, wenn ich mit dem Motor vorbei komme, hauptsachte die Mutter wird gelöst. ^^



    Liebe Grüße,
    Daniel

  • Kupplung ist draußen. Konnte leider nicht mit einer Nuss dran (so wie auf dem Bild), allerdings war die Mutter nicht festgenug angschraub, sodass ich sie mit einem Schraubenzieher und einem Hammer angedreht bekommen habe.


    Hat sich also erledigt! Danke für deine Hilfe. :thumbup:

  • Gerne.schraubenzieher und hammer,Das wäre mein not vorschlag gewesen:-D.du kannst ja mal ein foto deinertkronmutter machen,da muß es ja was für geben zum wieder fest ziehen.

  • Ah ok.bei meiner pk war da was andres drauf ,glaub ich zumindest.oder ich habs mitm schraubenzieher und hammer auch wiederfestgemacht.wird ja auch noch mal gesichert oder?durch so ein blech zum umklappen,von daher wird sich da nix lösen von allein.so einen schlüssel hab ich jedenfalls nicht,sorry.