Farbübergang polieren?

  • Hallo


    Kann man Farbübergänge polieren ??
    Hab am Trittblech was auszubessern und hab mal gesehen das man übergänge polieren kann ??
    Aber wie ??


    mfg Gollo

  • Vorgehensweise um einen möglichst glatten und farbneutralen (gleicher Farbton vorrausgesetzt) Farbverlauf zu erreichen


    >> schadstelle und den kmplettenangrenzenden bereich mit Silikonreiniger säubern , schadstelle und den angrenzenden bereich mit feinem Schleifpapier (800er ) sauber anschleifen (lack sollte im umkreis um die Schadstelle ca 10cm gut angeschliffen sein )


    Dann das gesamte trittblech mit schleifpaste sauber polieren


    dann großflächig abkleben, beim trittblech eignet sich die kante zum Rahmentunnel ,auf der fläche beim abkleben keine scharfen Kanten durch klebebannd oder Papier ( ne lackkante ist fast nicht mehr raus zu polieren )


    dann die schadstelle deckend lackieren


    und je nachdem mit was du lackierst (Lackierpistole oder Sprühdose) ändert sich jetzt die vorgehensweise


    Sprühdose>> nach dem deckenden lackieren mit erhöhten objektabstand ca 10cm über die schadstelle hinaus leicht vernebeln
    Lackierpistole >> nach dem deckend lackieren mit verminderten Luftdruck ca ca 2-2,5bar und erhöhter verdünnungszugabe (keine Nitroverdünnung!!! es reicht nur mehr eine ganz geringe farbmenge zur verdünnung )ca 10cm über die schadstelle vernebeln
    VORSICHT durch den hohen Verdünnungsanteil beginnt der lack leicht zu rinnen


    nach der vollständigen trocknung kann der lack zuerst mit Schleifpaste glattpoliert werden und anschleißened mit Lackreiniger auf hochglanz poliert werden


    Infos findest auch noch HIER

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • nein poliert wird immer die letzte schicht , also der klarlack


    bei 2-schicht lackierung ists noch einfacher beizulackieren


    Basislack gut über die alte farbschicht nebeln und den Klarlack dann noch mal weiter über den Basislack lackieren >> dann einfach den Klarlack (lackierst mit der Pistole???) entfernen und 2K-verdünnung mit reduizierten druck die randzonen ausnebeln


    dann beim Polieren wie schon beschrieben vorgehen

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno