Jägermeister-Fuchsschwanz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hallo zusammen,


    ich würde mir sehr gerne einen Vespa Roller kaufen, am liebsten eine PX125 oder PX200.

    Und jetzt stehe ich vor der Entscheidung mit dem Führerschein.


    Nur 600€ bezahlen und den B196 machen, dann halt nur eine PX125 oder doch den großen A Schein machen und über 1500€ bezahlen,

    dafür dann aber eine PX200 fahren dürfen.


    Eigentlich habe ich kein Interesse ein Motorrad zu fahren, somit würde ich eigentlich den großen Schein nicht brauchen. Aber wer weiß, vielleicht will man irgendwann ja doch mal einen Chopper oder so, dann wären die 600€ für de n B196 rausgeworfen, da kein Upgrade möglich ist.


    Mit dem großen Schein hätte ich halt bei der Auswahl mehr Spielraum und wäre nicht auf die 125er beschränkt, was beim finden einer Vespa PX es einfacher machen würde. Mit dem kleinen Schein hätte ich aber 1000€ mehr die ich dann direkt in die Vespa investieren kann.


    Meine Frage geht eigentlich eher in die Richtung, würde eine PX125 ausreichen, oder ist es wirklich ein großer unterschied

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem: nach Motorrevision habe ich meine Primavera 125 angekickt. Allerdings lief sie nur ca. 30 Sekunden - dann hatte ich keinen Zündunken mehr.


    Neue Zündgrundplatte, Zündspule, Kerzenstecker, Zündkabel verbaut. Null Änderung, sodass ich diese Teile als Fehlerquelle ausschließen würde.


    Klemme ich allerdings das rote Kabel aus dem Motor mit dem roten zur Zündspule zusammen und das blaue aus dem Motor mit dem schwarzen (so, wie hier beschrieben), dann ist sofort ein kräftiger Zündfunken zu sehen.


    Die Frage ist nur, wie muss ich weiter vorgehen, um herauszufinden, wo das Problem genau liegt? Was muss ich tun, damit die Kiste läuft und alle Kabel wieder ordnungsgemäß verbunden sind?


    Ich bin da leider etwas überfragt...

  • Hallo,

    ich bin mit meinem Latein am Ende ;-((

    Vespa PK 50 XL1 BJ 90

    19er Dellorto; 80er HD

    originaler LuFi-Kasten ohne Einsatz

    Kerze NGK B7HS

    102 DR

    Sito Plus

    längere Primär

    verstärkte Kupplung


    Mit diesem Setup bin ich sehr gut knapp 1000 km gefahren - alles super - schönes Kerzenbild.


    Dann, ganz plötzlich, Stottern bei höherer Drehzahl und Leistungsverlust - Zündkerze nass und rußig.

    Ganz wichtig:

    Anspringen und unterer Drehzahlbereich gut und ganz normal!


    Folgendes geprüft/ersetzt:

    Zündzeitpunkt 17°

    CDI, Zündkerze, Stecker, Zündkabel, Pickup - alles ausgetauscht.

    Vergaser gereinigt (obwohl erst 1000km)

    Außer, dass sie einmal für ca. 300m ganz normal gelaufen ist, hat nichts etwas gebracht.


    Was könnte ich noch tun - ich bin ratlos...


    Für eure Ratschläge danke ich euch schon jetzt ganz herzlich.