XL2 im heutigen Zustand