Kurbelwelle schwergängig!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kurbelwelle schwergängig!!!

    Hi Leute,

    wie schwergängig darf eine Kurbelwelle sein?
    Habe den Motor neu gelagert und jetzt beim Zusammenbau ist mir aufgefallen dass die Kurbelwelle sich nur sehr schwer drehen lässt.

    Kann mir jemand helfen und sagen was ich evtl. falsch gemacht habe?

    Danke
    Toxidi
  • RE: Kurbelwelle schwergängig!!!

    Bei mir war alles leichtgängig, aber wenn ein lager nicht 100%ig sitzt kann das schon sein... vielleicht setzt sich das ja noch?!?
    Wenn es nach 1 stunde (?oder 2stunden?) dauerbetrieb nicht weg ist, dann mußt du wohl nochmal nachgucken würde ich sagen...

    Manchmal hilft auch ein 'leichter' Schlag mit dem großen Gummihammer auf die welle, um spannungen heraus zu 'schütteln'...
    Meine Kleine Vespe:
    Vespa PX 125 Lusso
    177cc Polini, 24/24er Vergaser (Drehschieber in Planung), Rennwelle, Mark One righthand (Ist grade beim Schweißer :'-( )