Beiträge von Green Bastard

    wenn du die Vespa jeden tag brauchst wird es schwer dir zu helfen (von meiner seite aus) ich würde dir nämlich raten die Originalzylinder zu bearbeiten (auslass erweitern evtl. Fudi und Kopf abdrehen zwecks freilegung der kompletten überströmer).


    Bei den Originalzylindern ist da aber eh nicht viel zu holen!


    Ich würde mir an deiner stelle dann auch einen T5 Motor besorgen... das ist der Rennmotor von der PX mit 125ccm! Das ist echt eine gute wahl!

    Schon mal daran gedacht das die Versicherung vielleicht gar eine Roller finanziert, oder das Programm nicht alle Nummern hat???


    Ruf da doch einfach an, dann kannst du das Problem sicher lösen!

    Hey Oldie... Anrufen kann jeder.... aber das hier ist ein Forum!!! Da soll geschrieben werden, damit man später vielleicht nochmal nachlesen kann und damit anderen Leuten, die vielleicht das gleiche Problem haben, auch geholfen wird!
    Nichts für ungut, aber das ist nunmal das Prinzip eines Forums!


    So, weiter im Takt!


    Hast du auch die Scheibe drinnen??? Den kleinen Messingring??? Und das Teil was du auf die Federn setzt... die Löcher sollten direkt über den Federn sitzen... dann die Kupplung mittels Spanner leicht spannen und dann mit nem Schraubendreher in die Löcher und die Federn einmal anstubsen... meist hört man ein leises Klicken und dann sitzen sie richtig! Dann einmal ganz spannen! Mach dann doch mal ein Foto, wie weit die gespannt ist... es sollte seitlich kein Spalt mehr zu sehen sein! (Hoffentlich ist das Kauderwelsch das ich hier von mir gebe auch zu verstehen, wenn nicht - Bitte nachfragen :-) )


    Die 4 Scheiben Kupplung trennt im Normalfall aber auch immerhin so gut, das man ohne Probleme schalten kann! Da die Scheiben ja alle 'schlanker' gebaut sind! Aber sie nutzen halt auch schneller ab! Und bei Belastung sind die Mitnehmerscheiben (Stahlscheiben) auch anfällig... soll heißen das die schnell blau anlaufen (bei mir jedenfalls :D ) und die Kupplung dann das Rupfen anfängt!


    Ich hoffe das die Kupplung bald bei dir funzt und du beruhigt durch die gegend Rollern kannst...
    Gruß Stefan

    Gibt es bei euch in der gegend keine Vespa-Händler oder Rollerteilehöker??? Hier in Lübeck und Umgebung habe ich gleich 2 zur Auswahl...


    Ihr seid zu bedauern wenn ihr immer alles bei E-bay bestellen müßt! Ich fahre zu meinem Händler und der hat immer massig gebrauchte Teile rumliegen und die bekomme ich dann für einen spottpreis! Der Fährt 2 mal im Jahr nach Spanies und besorgt sich neue Teile!
    Sowas würde ich euch auch empfehlen auf zu suchen... Falls es sowas in eurer nähe gibt?!?


    Der Chef von dem Laden ist sowas wie ein Held in der Szene hier bei uns!

    Klar gibt das einen Leistungsverlust weil der Auspuff einen gewissen gegendruch produziert! Ein Rennauspuff produziert sogar einen noch größeren gegendruck und bringt somit mehr Leistung. Es gibt einige internet seiten die sich mit dem thema befassen (Auspuffbau).


    Die steuerzeiten des Motors steuert der Auspuff aber nicht, das macht die Kurbelwelle!

    Naja, dann will ich auch mal...
    Ich bin 27 und heiße Stefan, komme aus einem Dorf namens Curau das ca. 1200 Einwohner hat. Das Liegt in Schleswig-Holstein, so in der nähe von Lübeck.
    Ich Fahre eine PX 125 Lusso ohne E-start mit einem 177 Polini nem 24/24er Gaser, der aber gegen einen Drehschieber ausgetauscht wird... denn der Mark One righthand schreit nach einem größeren Gaser! Die Vespa ist Bj. 91 und Giftgrün (VW-Lupo) gelackt... Nächsten winter bekommt sie das Orange vom Ford Focus ST.... (GEILE FARBE)


    Naja, schade dass hier so wenig PX80 und PX125 zu finden sind... (Hallo, wo seid ihr??? Nicht aussterben!!!)


    Gruß Stefan

    Bei mir war alles leichtgängig, aber wenn ein lager nicht 100%ig sitzt kann das schon sein... vielleicht setzt sich das ja noch?!?
    Wenn es nach 1 stunde (?oder 2stunden?) dauerbetrieb nicht weg ist, dann mußt du wohl nochmal nachgucken würde ich sagen...


    Manchmal hilft auch ein 'leichter' Schlag mit dem großen Gummihammer auf die welle, um spannungen heraus zu 'schütteln'...

    Wenn man den Roller von forne sieht das finde ich ist das echt schräg genug, wenn nicht... halt abflexen.....
    Ich schicke morgen mal ein foto von vorne auf dem seitenständer... dann kann man die schräglage besser beurteilen!

    Ich denke auch das er den halbmond meint...
    also wenn da spiel ist, dann Kurbelwelle erneuern... alles andere hat meiner meinung nach keinen Sinn...
    und wenn du das Lüra leicht hin und her bewegen kannst, wechsele die lager...
    wenn du soweit alles auseinander hast gucke gleich noch nach den nieten von der kupplung! die lösen sich auch manchmal...
    Die Simmerringe würde ich auch immer mit machen, besser ist das!

    Ich habe eine PX125 und auch nur einen Klemmspiegel... Beim Tüv hat noch nie jemand was gesagt... Ob das jetzt nur toleriert wird kann ich aber nicht sagen...
    Aber mit dem Klemmspiegel kann ich auf jeden fall besser sehen wie mit den Originalen...
    Ich habe auch keine Löcher mehr in der Abdeckung, die hat mir der Lacker zu gespachtelt, vielleicht sagt deshalb der Tüv mann auch nichts???

    Ich hatte das Problem auch erst... Bei mir war es die Gemischschraube! Da ich aber eh einen Neuen Zylinder mit mehr Hubraum verbaut habe mußte ich das sowieso nachstellen...


    Aber ich denke das da einstellen die Lösung sein könnte!

    Auseinander nehmen mußt du das wohl auf jeden fall.... aber was kann sich denn da verkeilen??? Ich überlege grade... Die Feder kann man nicht falschherum einbauen, meine ich... Hmm mußt halt mal gucken ob die zahnräder auch alle in Ordnung sind die da ineinander greifen, nicht das da was abgebrochen ist, oder verbogen?!? Vielleicht ist es auch nur ein Lagerschaden der noch nicht bemerkt wurde...?
    Ferndiadnose schein schwer zu werden bei dem Problem...?!?

    um nen 125er satz auf die 80er zu bekomme brauche ich nicht so viel geld.... das ist doch selber zu machen....


    Aufspindeln kannste selber machen.... dazu muß nur ca 1mm weggeschliffen uder gefräßt werden.... sodas der 125er zylinderfuß in den 80er block passt, mehr ist das nicht... da muß man nicht mal all zu genau arbeiten... denn die fußdichtungsfläche dichtet ja....
    ich weiß jetzt garnicht ob da eine andere welle benötigt wird... glaube nicht?!?
    die vergaserbedüsung ist ja auch nicht teuer.... peanuts....


    Also echt nicht so schlimm...

    er hat ne 102er drinnen... mit nem 24er vergaser...


    sorry das das so lange gedauert hat )


    Fährst du nen DR?? ich finde der geht nicht all zu gut mit der düse, aber ich habe meinen freak mal gefragt und der sagte das da ein 24er mit ner 102er düse reicht... vielleicht bin ich auch nur verwöhnt?!? hehe


    Aber leider habe ich nen Kreutzband riss und komme dienstag unters messer.... danach heißt es 2 monate krang geschrieben zu sein... ;-( naja... aber meinen 177er mit rennwelle 24er vergaser (ein bisschen klein) primär rennt jedenfalls wieder schön.... (3. gang ausfahren und vorbei an meinem bruder hehe) hätte nicht gedacht das ne rennwelle so viel drehfreude bringt....


    die anderen düsen muß ich dann nochmal nachgucken, aber die sollten noch original von 125er sein.... aber keine ahnung wie groß die sind...

    Beim kompressor kommt es darauf an wie viel luft der pro minute fördert.... das mögliche druck ist da eher nebensächlich.... denn 12bar schafft mein 12Vbillig kompressor auch, aber wenn ich dann auf die pistole drücke macht es pffft.... und dann war es das...


    versteht ihr was ich meine???


    meine erfahrung sagt das die pistolen wo der farbbehälter oben liegt besser sind... die gibt es im baumarkt schon für unter 100€ bei denen steht auch wie viel luft die pro minute brauchen... meist kostet so ein kompressor ca 200-300€ man kann sich aber auch selbst helfen, wenn man einen großen zusätzlichen lufttank als puffer benutzt!


    Gruß Stefan