Problem? Vespa aus Österreich

  • Hallo erstmal bin neu hier und hab gleich mal ein paar Fragen.


    Ich möchte mir aus Österreich eine Vespa holen und nun weiß ich nicht welche Kosten auf mich zukommen.Muß man Zoll zahlen?Wenn ja mit wieviel muß Ich rechnen.Ö-Typenschein der Vespa ist vorhanden wie komme Ich zu deutschen Papieren.Muß Ich zum TÜV?
    Kosten dafür?


    Hoffe Ihr könnt mir helfen


    Danke :P

  • Also es fällt schonmal kein Zoll an da Östereich zu der EU zählt,
    du müsst edann nur noch deutsche Papiere beantragen.
    Frag doch am besten bei deiner Zulasungstelle nach, das ist meistens von Ort zu Ort unterschiedlich

  • Zoll nein
    TÜV nein
    Deutsche Papiere ja (wie Du sie bekommen kannst, findest Du in diesem Forum bestimmt ein paar mal. Diese Frage wird fast jede Woche gestellt.Benutze einfach die Suchfunktion. Im Archiv müsste es auch weit oben stehen.)

  • äh ja, aber hast Du dir alles durchgelesen? Ein paar Euros kosten die deutschen Papiere schon. Die Vespa in Östereich sollt dann schon sehr billig sein. ;)

  • Hahahaha


    In Österreich versucht man alles um an Deutsche Fahrzeuge zu kommen, weil die in der Regel um 20 % billiger sind, und dann machts einer umgekehrt :rolleyes: jeder wie ermeint :D

  • 8)Also nachdem was Ich hier alles so gelesen habe wird mich die Betriebserlaubnis um die 100€ kosten das nehm Ich in kauf.
    Sag mal du kommst aus Regensburg?Kennst du den Rollerladen?
    Ich mein wenn Ich hier eine Vespa herkriegen könnte die meinen Vostellungen entspricht wäre Ich auch nicht abgeneigt aber da sich nichts anbietet nun Ö.

  • Ja kenne den Rollerladen. Bin auch dort Kunde. Die haben echt alle Teile, und kennen sich aus. Die Preise für Roller sind aber schon etwas hoch da. Wo kommst Du her? Evtl. wäre
    was für dich. Ist in Kallmünz ca. 17 km von Regensburg weg.