Vespa PK50 will mich ärgern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PK50 will mich ärgern

      Hi , hab ein problem mit unserer alten Dame ...

      Bei der Dame handelt es sich um eine PK50 Baujahr 1988 ohne Batterie !

      Wenn sie läuft und ich den Blinker anmache dann geht dieser auch wunderbar , schalte ich nun die normale frontbeleuchtung ein so glühen die blinker nur noch sehr schwach und der tacho bricht auch zusammen . Tankanzeige geht auf 0 etc .

      Sobald ich aber den Hauptscheinwerfer ausschalte funktioniert das Tacho und die Blinker wieder :evil:

      bitte helft dem Nachwuchs :D

      grüße , Dave
    • HELP ME

      oder wo könnte ich mit der fehlersuche beginnen ?

      Ich habe echt keine ahnung davon , denke erstmal an einen massefehler oder kontakschwäche , kurzschluß ?

      oder fördert sie nicht genügend Strom ? woran kann das liegen ?

      grüße , Dave
    • also ich rate jetzt auch nur da ich das problem nicht kene(habe weder blinker noch sonstigen schwachfug^^)so wie sich das anhört frisst deine licht zu viel strom da würde ich es der einfachheit halber mal mit ner schächeren birne probieren und wenn das nich klappt den spannungsregler checken


      frage: macht das licht nur im stand schlapp oder auch bei vollgas?
      Sie werden oft Glühwürmchen oder Knick-Licht-Gruftis genannt - sind die bunten, fröhlichen Lachgummis, die den Versuch unternommen haben sich mit Gasmasken vor der Emo-Seuche zu retten
    • Hoi :)

      also das Licht ( Hauptscheinerwerfer funzt super ) . Aber wenn ich nun blinken will dann glimmen die blinker nur . Schalte ich den Frontscheinwerfer aus , so leuchten die blinker wieder pornös hell .

      Die Hupe geht auch wie sau :D

      P.s. wenn durch die frontlampe die blinker fast aufhören zu leuchten dann fällt auch die Tanknadel auf 0 ^^

      egal ob im stand oder bei vollgas ^...

      grüße , Dave
    • hmm also ich glaube,nicht ich weiß^^, das es vll aber nur vll am spannungsregler liegen könnte solltes aber auch alle kabel überprüfen, gegebenenfalls austauschen
      dann vll mal schwächere birnen rein,vll saugen die einfach zu viel saft
      oder einfach ohne licht und blinker fahren und sich nicht erwischen lassen^^
      Sie werden oft Glühwürmchen oder Knick-Licht-Gruftis genannt - sind die bunten, fröhlichen Lachgummis, die den Versuch unternommen haben sich mit Gasmasken vor der Emo-Seuche zu retten
    • moin :)

      zum Elektroprob der alten Dame ...

      Hab mal die Birne aus dem Frontscheinwerfer ausgebaut . Was mich nun wunderte , verbaut waren 6V 35Watt aber der rest wie Blinker etc haben 12 Volt Lampen verbaut ^^

      hab nun mal ne 12V Birne mit paar kabels angeschlossen und plötzlich ging scheinwerfer und Blinker wie es sein soll . Lag der scheiß nur an der Birne ?

      Was ist den normalerweise im Scheinwerfer verbaut ? typ Pk50 XL Baujahr 88 ohne Batterie

      grüße , Dave
    • So , nun ist die Lady sicher für den Straßenverkehr :)

      hat funktioniert , also lag alles nur an einer falschen Birne im Frontscheinwerfer :D

      Hier kann also dicht gemacht werden aber denoch danke für eure Tips ;)

      grüße , Dave