Anlasser surrt nur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anlasser surrt nur

    Hallo zusammen
    Ich habe heute meine VESPA aus dem Winterschlaf geweckt.
    Nun habe ich ein Problem.
    Beim drücken des Anlassers surrt es nur, einfach so, als ob dieser drehen würde, die Verbindung zum Motor aber nicht hergestellt wird.
    Hat jemand eine Idee?

    Thanks

    Danny
  • da wird der freilauf kaputt sein
    bei meinem waren die federn verrostet
    erst mal wurde er aufgeflext dann neue federn rein und dann wieder zu schweisen
    klingt einfach ist es aber net
    ich hab erst mal wochenlang rumgebaut mit öl gereinigt usw hat auch immer paar tage geholfena ber am ende hat nur des geholfen
    falls du handwerklich net der begabteste bist kauf die lieber gleich nen neuen falls es die einseln zu kaufen gibt
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • erstmal den akku ausbaun,mit aqua destilata befüllen,langsam mit irgenteinem steckernetzteil mit 12 volt - ab 300 ma. 24 stunden laden
    kontakte mit ner drahtbürste reinigen & leicht einfetten
  • Herzlichen Dank für das Feedback.
    Wie ich bemerke, sind da zwei verschiedene Lösungsansätze vorhanden.
    Der eine richtet sich in Richtung Akku der andere an die Mechanik des Anlassers.
    Ich hoffe nun, das günstigere Teil ist es.
    Suche mal einen Fachmann auf, der soll sich das Surren mal anhören.
    Danke nochmals und die besten Wünsche
    Danny