Cosa 200 Ölpumpe abstimmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cosa 200 Ölpumpe abstimmen?

      Hallo zusammen

      habe mir eine Vespa Cosa mit Getrenntschmierung gekauft.
      Nach dem kauf hatte ich öfters das Problem das der Motor während
      der Fahrt ausging - ich konnte aber nach kurzen warten weiterfahren.

      Da das gute Stück schon 17000km gelaufen hat habe ich den Zylinder demontiert und festgestellt das Zylinder und Kolben starke Riefen haben.

      Nach der Montage eines neuen Zylinder + Kolben habe ich sichheitshalben zusätzlich Öl den Benzin beigemischt, da ich
      vermute das mit der Ölmpumpe etwas nicht stimmt.

      Habe jetzt 2 Tankfüllungen leer gefahren - Öl im Öltank ist aber kaum weniger geworden. Das Problem das der Motor ausgehet ist mehr
      aufgetreten.

      Kann ich die Funktion der Ölpumpe überprüfen oder abstimmen / Falls ich eine neue einbaue muß die auch abgestimmt werden?

      Auf die Getrenntschimierung möchte ich nicht verzichten!!

      Gruß und Danke
    • hallo!
      nein abstimmen brauchst du die Ölpumpe nicht,die steuert sich ja selber über den gaszug.Du kannst sie mal nachschauen,ob z.b der antrieb der pumpe noch in ordnung ist,manchmal scheeren die Zahnräder ab z.b nach einem Kupplungs schaden.manche achten nicht drauf und bauen ne falsche vergaser Dichtung ein,der vergaser mit ölpumpe hat nämlich in der fußdichtung eine kleine Bohrung wo das öl durch kommt,nimmt man die dichtung für ohne ölpumpe klappt das nicht.
    • Hallo

      Vergaser wurde von einen Händler gereinigt - ich hoffe er hat nicht die falsche Dichtung verwendet.
      Wie kann ich am einfachsten feststellen ob das Zahnrad abgescheert ist?

      Gruß und Danke