Licht / Rücklicht geht an und wieder aus. Gleichrichter futsch?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo!
    Bei meiner V50 geht nachm Starten das Scheinwerferlicht an, hält ein paar Sekunden, geht dann wieder aus, springt wieder an, leuchtet und geht in unregelmäßigen Abständen wieder aus, das gleiche Problem auch beim Rücklicht? Woran kanns liegen?

  • Ich tippe auf Wackelkontakt alle leitungen von der ZGP zum Spannungsregler überprüft?

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

  • nen Gleichricher haste nicht.Tippe auch auf nen Wackelkontakt. Bei mir ging das Licht (hinten und vorne) nur,wenn man drauf saß; ging aber auch nur nen paar Wochen gut. Hatte auch einen Wackler