Lagerwechsel PK 50 XL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lagerwechsel PK 50 XL

      Hallo Zusammen!
      Ich habe mir vorgenommen in den nächsten Tagen mal den Motor meiner PK 50 XL zu spalten, mir mal den allgemeinen Zustand der Teile anschauen und zumindest die Simmerringe und Dichtungen auszutauschen. Falls nötig würde ich auch die Lager austauschen (würdet ihr das sowieso empfehlen?).
      Ich habe hier im Forum (ja, ich habe natürlich zuerst die Suchfunktion genutzt... ) und auch in einem Buch gelesen, dass z.B. der Innenring des Nadellagers nicht einfach auf die Kurbelwelle bis zum Anschlag draufgeschlagen werden darf, sondern dass in der Werkstatt ein Distanzstück aufgelegt und später wieder entfernt wird. Auch steht da, dass die Kurbelwelle nicht einfach ins Hauptlager geschlagen werden darf, sondern auch hier ein Spezialwerkzeug notwendig ist, mit dem die Welle ins Lager gezogen wird.

      Zunächst mal die Frage, weil es zum Teil bei den Beschreibungen um ne PX ging, gilt das gleiche für eine PK?
      Trotzdem meinen viele hier im Forum, dass man den Austausch der Lager selbst erledigen könnte. Also alles halb so wild und ruhig ein bißchen nach Gefühl arbeiten oder gibts irgendwelche Tricks?

      Danke für eure Hilfe!
      Gruß tobih98

      PS: Meine Frage soll ein bißchen in die Richtung gehen, ob ich die Lager unabsichtlich auch so scheiße einbauen kann, dass z.B. die Welle nicht rund läuft oder sonstige Dinge wie Lager oder die Zahnräder recht zügig in den Arsch gehen können...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tobih98 ()

    • Danke schon mal für die Antwort!
      Wird in dem Video der Einbau der Lager detailliert beschrieben? Den anderen Kram kenne ich nämlich eigentlich bzw. da gibts ja ne Menge kostenloser Anleitungen zu und wenn das da nur kurz erwähnt wird ist es mir glaub ich keine 25 € wert...
    • Hi,



      Wird in dem Video der Einbau der Lager detailliert beschrieben? Den anderen Kram kenne ich nämlich eigentlich bzw. da gibts ja ne Menge kostenloser Anleitungen zu und wenn das da nur kurz erwähnt wird ist es mir glaub ich keine 25 € wert...


      Kannst du mir die Links von den Anleitungen geben, weil ich spalte nächste Woche auch meinen Motor. Diese kenne ich schon: 2takt-tankstelle.de/sonstiges/…orzerlegen_smallframe.pdf

      MfG.
    • Hey!
      die gleiche Anleitung habe ich eigentlich gemeint. Ich habe noch dieses Buch von Schneider, das ist auch ganz gut, auch für den ganzen anderen Kram.
      Ansonsten meinte ich eher die Forumseinträge zu speziellen Problemen (wie Lagerausbau, Ausbau der Kurbelwelle usw.), da findet sich eigentlich zu allem was (bis auf den genauen Einbau der Lager... ;) )
      Gruß