Ärger und Probleme mit der "Bucht"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ärger und Probleme mit der "Bucht"

      Hi,
      aus gegebenem Anlass dachte ich mir mal einen Thread zu eröffnen in dem man über Probleme mit der Bucht o.ä. Institutionen berichten kann.

      Fang dann auch mal an:

      Habe mehrfach versucht mir ein Verkäuferkonto einzurichten.
      1. Dies ist zuallererst daran gescheitert, das ich meinen account damals in den USA eröffnet hatte.
      Nun hätte ich eine kreditkarte als zahlungsmethode gebraucht (keine weitere zahlungsmethode zur auswahl)
      Nachdem ich mich dann durch mehrere endlosschleifen in der hilfefunktion verloren hatte, konnte ich letzendlich doch noch den Kundenservice per email kontaktieren.
      Mein Konto wurde also nach Deutschland umgeschrieben.
      :wacko:
      2. Im irrglauben nun alles geregelt zu haben--- neuer Versuch--- neue endlosschleife
      Diesmal muss ich meine Identität über eine "gelbe Briefsendungs Firma" bestätigen.
      Dies ist aber nur möglich nach angabe einer Bankverbindung in der Bucht.
      Angabe der Bankverbindung bei der bucht wiederum ist nur möglich nach Identitätsprüfung durch die "gelben".

      SCHLEIFE
      identität -- bank
      bank -- identität
      identität -- bank
      bank -- identität
      RETURN SCHLEIFE

      :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:

      Lösung: KEINE----- Kundenservice wieder kontaktiert ---- nerven am ende ---- warten auf antwort ---- verkaufte artikel = 0 ;(

      :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
    • Dann sind aber meine ganzen Wertungen und punkte weg.
      Ausserdem liegt es wohl nicht am konto.
      In den FAQs steht ja das ganze verfahren auch so beschrieben.
      Und bei der recherche im netz hab ich auch festgestellt das es wohl normal ist.
      Die einen haben seit jahren ein konto, und müssen es verifizieren, andere haben auch seit jahren eins und müssen es nicht ?!?!
    • ebay ist schon so eine sache! mir haben sie mal mein konto platt gemacht fishing mail oder wie sich der rotz nennt hab tage mit den telefoniert emails geschrieben ectpp, bis ich in ein chat kam indem i mich mit irgend ein aus den usa unterhalten hab bzw schreiben musste! nach 5min war alles beim alten :-1
    • Ebay ist total zum kotzen. Ich werde dort nie wieder etwas bestellen, nachdem ich vor ein paar Jahren von jemandem verarscht wurde. Ich habe nur ca 50 Euro damals verlohren. Andere hatten bei ihm Plasma TVs für über 1k Euro gekauft. Und der Typ ist ganz plötzlich einfach abgehauen. Und das nach Zehntausnenden positiven Bewertungen.

      Zur Post.
      Ich kenne keinen zuverlässigen Lieferservice UPS hat vor kurzem vor unserer Eingangstür 2 Päckchen abgestellt, und dabei sind wir 20-30 Parteien. Die schlampen alle rum und es geht andauernd etwas verloren. Selbst mein Postbote scheint die Briefe nur sturzbesoffen auszutragen. Alle 2-3 Wochen bekomme ich nen Brief, der eigentlich hätte früher kommen sollen. Das erkennt man dann an dem Aufkleber Adresse nicht auffindbar...ja klar. Wenn jemand einen zuverlässigen Verein gefunden hat, bitte bescheid sagen, die Großen sind leider alle total daneben...