Vergaser Problem bei Vespa PX 80

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergaser Problem bei Vespa PX 80

      Hallo,

      Ich hab eine gebrauchte Vespa PX 80 gekauft, allerdings war der Vergaser zerlegt. Ich hab dan neue Dichtungen gekauft und den Vergaser wieder hingebaut. Die Vespa läuft auch wieder. Nur mit einem Problem, und zwar wenn ich vollgas geben will, dan dreht sie hoch, aber dann auch gleich wieder runter und dan bleibt sie so. Also kann ich immer nur wie im standgas fahren.

      an was könnte das liegen?

      danke im vorraus.
    • Aus deiner Schilderung folgere ich, dass das Problem wohl schon dem Verkäufer bekannt gewesen sein wird, sonst wäre wahrscheinlich der Vergaser nicht zerlegt gewesen.
      Sollte der Vergaser bereits komplett gereinigt worden sein, so würde ich mal prüfen ob auch genug Sprit vom Tank zum Vergaser läuft.
      Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende einer Glasfaserleitung gemorst.
    • das kann sein, zu mir sagte der vorbesitzer aber, dass er den vergaser ausgebaut hat, da er ihn an einer anderen px80 kurz gebraucht hat.

      Ja, gereinigt hab ich ihn komplett und gründlich, alles mit neuen dichtungen versehen.

      Was kann ich noch versuchen? Ich will endlich mit der vespe fahren ;)