Gekauft!!! Vespa 50 R

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gekauft!!! Vespa 50 R

      Hallo zusammen,

      mir wurde heute eine Vespa 50 R (BJ. 1977) angeboten.
      Der Motor läuft, müsste aber überholt werden (Simmeringe usw.), die Karosse hat ein wenig Rost.
      Ansonsten hat sie italienische Papiere, keine Blinker und keinen Tacho.
      Als Preis wurden 600 € genannt, ist das okay???

      Vielen Dank schon mal!


      Greetz Fredi


      :D
      Bilder
      • DSC00457.JPG

        374,54 kB, 1.600×1.200, 569 mal angesehen
      • DSC00460.JPG

        396,79 kB, 1.600×1.200, 385 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fredi ()

    • Nettes Teil, wenn se wirklich so wie beschrieben ist und auch in echt so gut aussieht wie auf den Fotos würd ich se an deiner Stelle nehmen, auch wenn die nach-siebziger Rundlichter nicht so selten und wertvoll sind wie die der 60er Jahre ist der Preis denk ich auf jeden Fall nicht übertrieben. Musst halt noch ein paar Euros mit einrechnen für neue Papiere und die Überholung des Motors.

      Florian
    • wieso muss der motor denn überholt werden? je nachdem was kaputt ist könntest am preis noch a bissl rummosern. da rundlichtvespen noch gesuchter als spezials sind wird der käufer aber sofort jemand finden der die vespa für 600 kauft, also nicht zu hoch pokern beim verhandeln...


      rechne noch mit ca. 100 Euro für die papiere und 75 Euro an teilen für die motorrevision (wenn du sie selbst machst).

      ansonsten kommts eben drauf an wie gut die blechsubstanz wirklich ist!

      edit: crossposting in 2 foren mit exakt dem gleichen text finde ich nicht die feine art! du erwartest von uns doch auch individuelle antworten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cmon ()