Beiträge von Clipper

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....

    Sobald die Drehzahl steigt, haste die Stelle gefunden.


    I.d.R. fällt die Drehzahl ab, da durch den Bremsenreiniger eine Anfettung des Gemisches stattfindet.


    Sprüh mal Zylinderfuß, Zylinderkopf, Kontaktfläche ASS/Motorgehäuse und sämtliche Ritzen am Gehäuse ab, dann sollte sich der Fehler finden lassen. Gefetteter Filzring im ASS ist verbaut nehme ich an?

    Bin heute morgen bei -21°C auch wieder gefahren, nachdem es die letzten Tage mit -14°C und -17°C noch halbwegs erträglich war, gings heute kaum noch. Obwohl es nur 5km zur Arbeit waren sind mir fast die Finger abgefallen, tun jetzt immer noch etwas weh... ich glaub ich lass den Roller jetzt erstmal stehen.


    Brrrrrr.... 8o

    Mir persönlich geht diese O-Lack-Diskussion schon seit mehreren Topics und mittlerweile einigen Jahren ziemlich auf den Geist!
    O-Lack ist nun mal nur so viel Wert wie der Besitzer darum gibt...


    Gerade ihn als Anfänger sollte man darauf aufmerksam machen dürfen, ganz gleich ob es dir auf den Sack geht oder nicht, er hat ja nach Meinungen gefragt. Ob er nun den 4896sten elfenbeinfarbenen Eisdielencruiser oder die 2647ste Hot-Rod Vespa nach der 'Restauration' auf deutschlands Straßen bringt ist ja immer noch ihm selbst überlassen.

    Die ist ganz sicher nicht von 1963. Hat schon den langen Rahmen, offene 9" Felgen vorne und hinten und Sechseck-Kaskade.


    Mit dem Lack seh ich das genauso wie 'Ulmer Rollersau', der sollte unbedingt erhalten werden, ist das seltene Jeansblau und noch recht gut in Schuss. Ausbeulen und polieren, damit sollte es getan sein an der Karosserie.

    Wow, das ging ja schnell dass da einer zugegriffen hat... Da steht sie für ein halbes Jahr an ner Straße wo täglich tausende von Autos vorbeifahren und nichtmal 24 Stunden nachdem im Vespaforum der ungefähre Standort einer herrenlosen Karre angegeben wurde ist sie weg. Alle Achtung. :P


    Ahja Splash, reservier mir mal den Motor. Komm ihn auch persönlich abholen. Die Nummer hast aber bitte rausgeschliffen wenn ich da bin. :D:+3

    Der Repro-Tacho drückt den Preis schon mal, auf den neuen Lack muss man schon stehen, für den Preis würde ich ein Originallackfahrzeug in jedem Fall vorziehen, die sind von ihrer Substanz her einfach ehrlicher. Eine gute O-Lack Primavera dürfte es auch deutlich unter dem aufgerufenen Preis für den geposteten Roller geben.

    So wie sie jetzt ist, also nicht fahrbereit und mit einigen Schönheitsfehlern (Trittleisten und Lackabplatzungen am Trittblech z.B.) würde ich die mit maximal 1100 bis 1200€ ansetzen. Oder du behältst sie und machst sie fit wenn du wieder Zeit hast, die Basis sieht ja nicht so schlecht aus.

    Hey, noch ein Starnberger :thumbup:
    Scheiße was passiert ist, wenn du Lust hast schick mir ne PN, dann roller ich mal kurz bei dir vorbei und schau mir den Schaden an, vier Hände schrauben besser als zwei ;)


    Gruß,
    Florian


    Bist du aus Söcking, das Haus auf den Bildern kenn ich doch...?

    verstehe ich das richtig, ihr fahrt mit kleinem schild Autobahn ?


    Also auf unserer Tour sind wir immer Landstraße gefahren, in Österreich und in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen kamen wir mal auf ne Kraftfahrtstraße (die mit dem blauen Schild wo das Auto drauf ist), ließ sich leider nicht vermeiden und war Gott sei Dank auch nur für ne kurze Strecke. Da brausen die Autos dann schon ganz schön flott vorbei... :S

    Wau, da wart ihr ja noch fleißiger wie wir. Respekt! Warn bei euch auch so viele (ungute) Motorradfahrer am Jaufenpass? Oder seid ihr anders gefahren?
    Jou, mal sehn wann das nächste mal Zeit ist für so ne Tour. Warum nicht.


    Auf unserem Weg von Sterzing (wir haben da in ner Herberge übernachtet) nach Meran sind wir den Jaufenpass gefahren. Wir wurden auch von einigen Motorradfahrern überholt, aber die sind eigentlich alle halbwegs normal gefahren ;) Es war ja Ende April und auch noch recht kalt, den ganzen hirnlosen Gasern wars wohl noch zu kalt. :pump: Oben am Jaufenpass waren mit uns nur noch etwa 5 andere Motorradfahrer, aber erstaunt waren sie dass "so alte Kisten" den Pass packen. Als wir ihnen dann erzählt haben dass wir aus München hergefahren sind waren sie schon mehr als erstaunt. :thumbsup:

    Sehr schöne Fotos, große Teile der Strecke erkenne ich von meiner Fuffi-Alpenüberquerung wieder, ich war Ostermontag und den Dienstag nach Ostern mit nem Kumpel in Meran, 850km mit zwei V50 in zwei Tagen. :-)


    Miesbach ist ja nicht weit von München, beim nächsten Mal fahrn wir zusammen mal weg, was meinste? ;-)

    wenn man mal bedenkt was bei mobile.de und ebay für ein schrott für 1500 verkauft wird


    Naja, Verkaufspreis und erzielter Preis liegen manchmal doch weit auseinander. Nebenbei sehe ich nicht warum meine Antwort so abwegig sein soll, du hast nach dem Wert gefragt und was sie bei Ebay erzielen könnte. Wert ist sie das was du rein gesteckt hast, da kommst mit deinem Basisroller, allen Neuteilen, Profilackierung und später auch Ausbessern sowie deiner Arbeitszeit, Verbrauchsmaterial, Versand etc. wahrscheinlich auf 3500€. Problem ist halt dass das keiner zahlen wird. Aber behalten ist wohl eh besser.

    ich weiß nicht wie bewander du bist, aber diese aussage ist schmarrn, geht hier auch nicht um die diskussion was wie wenn wäre sonder was das ding bringen kann/wird


    Bewandert genug um reell zu bleiben, die von dir angesprochene Fabelzahl von 2000€ bringt dieser Roller nicht. Hab erst vor kurzem ne Kiste bei Ebay verkauft, die ging für 50€ mehr weg als ich sie im GSF angeboten habe, da hat sie keiner mitm Arsch angeschaut. Aber wir werden ja sehen wenn er sie dann bei ebay reingestellt hat, bin gespannt. :-2

    Da bin ich wohl einfach zu stark von mir ausgegangen, das hier gezeigte Fahrzeug ist einfach nicht mein Beuteschema, bin auch kein Fan von glänzenden Neulackierungen. Aber du hast Recht: Leute die sich ne Vespa kaufen weils "halt cool ist" ( wie du es so schön geschrieben hast ;) ) oder "weil der runde Scheinwerfer so süß aussieht" die könnten tatsächlich mehr ausgeben. Ich nicht, aber ich fahre ja auch nicht aus den gerade genannten Gründen Vespa :P

    Also ich will dir ja nicht zu nahe treten aber ich sags jetzt einfach mal knallhart:


    -die Farbe ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, da interessiert es auch keinen, dass sie vom Profi-Lacker für 800€ gemacht wurde, mir gefällt die Farbe überhaupt nicht. Ist aber natürlich Geschmackssache.


    -Klemmspiegel und Seitenständer gehen finde ich garnicht.


    -dann verstehe ich nicht warum die Leute es nicht schaffen den Vespa50 Schriftzug halbwegs wieder an die Stelle zu basteln, an der er ursprünglich mal gesessen hat, deiner ist viel zu weit oben, Anstellwinkel ist auch zu gering.


    -Bei den Gummitrittleisten hast wohl keinen so richtigen Bock gehabt, oder keinen Heißluftfön, die Nupsis fliegen ja alle schon wieder raus


    -bei dem Chromrücklicht muss ich brechen, natürlich wieder Geschmackssache


    -Kantenschutz bis ganz hinten zu den Seitenbacken? Nicht original und auch nicht schön wie ich finde


    Nur mal ein paar Diskussionspunkte von meiner Seite, wie gesagt: nicht persönlich nehmen, aber so würde ich als potentieller Käufer an die Sache rangehen. Ich persönlich würde die nicht mal für 800€ kaufen, bei ebay findet sich aber sicher jemand der 1200-1300 zahlen wird, mehr wird denke ich schwierig zu erziehlen. ;)