Pk 50 kickstarter geht zwischen durch nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pk 50 kickstarter geht zwischen durch nicht

      hi

      ich habe mir ne pk gekauft. folgendes problem.

      nachdem es letzte woche ausging habe ich es nicht mehr anbekommen. nun ist der kicker mal fest mal nicht. kann es am kolben liegen ( klemmt vielleicht ).

      und passt ein 50n zylinder und kolben auch auf die pk



      danke im voraus
    • hi

      also mit dem kickstarter habe ich hinbekommen aber ich bekomme die vespa nicht an. ich habe ein zündfunke aber es geht nicht an. habe den vergaser abgebaut und bremsreiniger direkt eingesprüht hat auch nichts gebracht.

      normaler funzt es immer aber hier nada nichts. ich verzweifle langsam. voran kann es noch liegen.



      wie gesagt zündfunke da.

      über eure hilfe wär ich sehr dankbar
    • also habe das lüfterrad abgenommen da sieht alles ordentlich aus. ich verstehe es nicht mit dem genau zünden. wenn ich zündfunke habe muss es dann nicht angehen ?? kann es auch am zylinder liegen bzw kolben liegen, dass diese nicht richtig arbeitet oder ist dies ausgeschlossen.

      wie stelle ich den richtigen zündfunken ein habe keine pistole??? oder so.
    • nein, der zündfunke muss auch genau zur richtigen Zeit kommen!
      kommt das polrad an einer bestimmten stelle auf der zündgrundplatte vorbei wird ein Signal zur Zündung weitergegeben und der Kondensator entleert sich --> Zündung!
      Wenn jetzt der Halbmondkeil zerstört ist kann sich das Polrad ein wenig auf der Kurbelwelle drehen und der Zündzeitpunkt ist falsch.

      Aber wenn der Halbmondkeil gut aussieht kann man das eigentlich ausschließen.


      PS:
      Ist natürlich bei z.b. ner V50 anders, da wird ja mechanisch unterbrochen - bei diesen Modellen muss mit einer Fühlerleere der Abstand des Unterbrechers eingestellt werden.
      Biete nix mehr an...
    • hi,

      álso ich habe mal den zylinder und den kolben abgenommen und siehe da dem kolben war oben ein stück an der ecke abgebrochen. diese stücke sind dann in den motor gefallen und haben ab und an mal die kurbelwelle blokiert. ich hoffe es liegt daran, dass der roller nicht funktioniert hat. der Halbmondkeil sieht noch in ordnung aus aber ich fahre jetzt mal zum vespa händler und hole mir einen neuen kolben etc. da kann ich auch gleich schauen wie ein neuer Halbmondkeil aussieht.

      grüße
    • hi, ich habe auch ein problem mit meinem kickstarter, undzwar dass er ab und zu durchrutscht...um nicht extra einen neuen thread uz öffnen schreib ich jezt einfach ma hier rein
      wie gesagt mein kickstarter geht manchmal, manchmal nicht. wenn die kleine länger zb über nacht steht geht er meistens beim ersten und zweiten kick aber danach oft nicht mehr... es ist kein
      durchrutschen wie wenn die kupplung gezogen wird sondern noch mit geringem wiederstand aber er greift irgendwie nicht richtig..meistens bekomme ich sie dann zum laufen aber erst nach
      dem 20sten kick und mit hochrotem kopf... dazu ist noch zu sagen dass ich den kicker allgemein bevor er greift etwa 10cm nach unten drücken kann-ist das normal? außerdem kann ich ihn auch
      ein bisschen nach links und rechts bewegen, er sitzt also nicht wirklich fest aber das war halt schon so als ich sie bekommen habe deshalb kann ich nicht beurteilen ob das normal ist..

      bin gespannt auf eure antworten!

      grüße max
    • 1 . es kann sein, dass einfach deine kupplungsscheiben durchgelutscht sind

      2 einfach mal die schraube am kickstarter anschauen eventuell ist diese nicht fest

      3. zündung da es nicht ganz ganz normal ist, wenn man so lange treten muss bis man einen roten schädel bekommt :love:

      4. dein kickstarterritzel ist abgelutscht

      grüße
    • an der zündung kanns nicht liegen, da wenn sie warm ist meistens ein kick genügt um sie anzuschmeissen...
      ist es denn normal dass man den kicker etwas nach unten drücken kann, bis er greift also wiederstand aufbaut?

      mfg max
    • also ich komme ehrlich gesagt bei der pk nicht weiter.

      nachdem der kolben im arsch war habe ich ein neues incl. zylinder einebaut und abgedichtet. trotzddem springt es nicht an auch mit bremsreiniger nicht. halbmondkeil ist auch getauscht. brauch man um die zündung einzustellen (kommt es oft vor das die sich einfach so verschiebt ??) UNBEDINGT EIN BLITZPISTOLE: und könnte es auch noch an was anderem liegen ausser der zündung.

      und muss die vespa ( hat ja zündfunke ) nicht mit bremsreiniger auf jeden fall anspringen auch wenn sich der zündzeitpunkt verschoben hat.

      danke
    • Nein dann muss sie nicht unbedingt anspringen!

      Schau mal auf der Zündgrundplatte, da ist normalerweise eine Markierung die mit der Markierung neben der Grundplatte also auf dem Motor übereinstimmen muss.
      Dann weißt wenigstens dass es nicht die Zündung ist wenn das alles stimmt.
      Biete nix mehr an...
    • Hab mir den Thread gerade noch mal durchgelesen, ziemlich wirr...

      Also wenn dir ein Stück vom Kolben abgebrochen ist und Splitter davon ins kurbelwellengehäuse gefallen sind kann es sein, dass deine Kurbelwelle zerstört ist.
      Schraub mal den Zylinder ab und kontrollier ob an den Wangen der Kurbelwelle tiefe Riefen entstanden sind. Das könnte dein Problem sein.

      Viele Grüße
      Biete nix mehr an...
    • ne da ist alles ok.

      werde jetzt nun die zündung wieder einstellen( versuchen ). problem ist, dass ich nicht weiss wie man mit der blitzpistole umgeht. bei schrauberling,de ist alles gut erklärt. den o.t punkt finden und grad der vorzündung wir kein problem.

      aber wie funktioniert das mit dem ablitzen. einfach draufhalten und los und das ding macht alles dann alleine ????

      wie ist der ablauf

      grüße