Sprint vom rollerladen.com

  • sers,



    vor kurzem bin ich auf die seite rollerladen.com gestossen und bin vom angebot der roller beeindruckt.
    würde sich es lohnen ein wrack dorf zu kaufen und herzurichten oder ist es wirtschaftlich nicht sinnvoll (zb bei der ersatzteilbeschaffung)?


    bsp:



    gruß yohman-)

  • ob es sich lohnt oder nicht kannst nur du entscheiden ;)


    grundsätzlich ist es sicher möglich , die ersatzteilversorgung ist auch gegeben wen auch tw in schlechter quali (reproteile) ansonsten muß man auf gebrauchte teile zurückgreifen


    je mehr du an der Vespa selber machen kannst um so günstiger wirds , solltest mit dem gedanken spielen sowas von ner werkstatt zu machen lassen leg dir gleich mal 2,5 -3kg auf die seite ;)

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • dann lohnt es sich immer?


    ja (fast) immer ,macht ein großteil so und so schlimm schaut die garnicht aus


    meine pk schaut schlimmer aus und wird neu aufgebaut


    und die vnb schaut auch nicht besser aus :-4

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • da die roller ja eh keine papiere haben, könnte ich aus dieser sprint falls es eine 125 is locker mit passendem motor ne 150er machen oder?
    (und umgekehrt)


    oder würden sie (zulassung...) über die rahmennummer rausfinden was für ne sprint es sein könnte?

  • Du kannst aus der Sprint auch ne nette 30+ PS Karre machen - passenden Tüv suchen und alles eintragen lassen.


    Zuerst aber besser mit Originalmotor wieder herstellen, 21iger Abnahme beim Tüv machen und papiere ausstellen lassen.
    Dann kannst Du über nen anderen Motor nachdenken.


    Edith meint noch, dass Du dann allerdings Blinker brauchen wirst.
    Die Sache mit der Ausnahmegenehmigung ist nämlich gar nicht so einfach.