Bilderrätsel: Unbekanntes Halteblech bei 200er Cosa Bj 96

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist


Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!
Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem Klick! Jetzt! Danke!

  • Sorry für den Scheißtitel, aber ich wusste nicht, wie ich es kurz beschreiben kann. Bilder sagen hier mehr als Worte.


    Die Cosa hab ich mit Kolbenfresser und teilzerlegt gekauft. Jetzt ist ein neuer Zylinder drin und alles schnurrt wie es soll. Es blieb nach dem Zusammenschrauben aber ein Halteblech?!? übrig, so wie es aussieht für eine Leitung oder Seilzug. Konnte der [lexicon]Reparaturanleitung[/lexicon] und sonstigen Skizzen leider nicht entnehmen wo das drankommt. Kann mir jemand weiterhelfen?


    Danke schonmal im voraus!!

  • Das Ding sitzt am Kupplungsdeckel. Dieser ist mit 3 Schrauben befestigt. Schützen soll das Blech glaube ich den Bremszug, bin mir aber gerade nicht sicher welcher Zug dort verläuft.
    Löse die Schraube unten links am Deckel und befestige das Blech dann mit dieser Schraube, nachdem du den dort verlaufenden Schlauch/Zug mit dem Blech abgedeckt hast. Das Hinterrad musst du dafür ausbauen. Sollte aber nicht länger als 15 Minuten dauern.