200er Cosa-Motor in PX 125 einbauen. Passt das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 200er Cosa-Motor in PX 125 einbauen. Passt das?

      Halloo zusammen!
      Bin neu hier...
      Meine Frage: Kann man einen 200er Vespa Cosa Motor (Bj.91), in eine Vespa PX 125 einbauen?
      Wenn es überhaupt geht, welche Umbaumaßnahmen kämen da auf mich zu?
      Pass die Schaltung ? (Bowdenzüge)

      Bin für jeden Tipp dankbar...

      Grüße aus Dortmund

      Kay
    • Jein,

      wenn Du Dir den Cosa Block anschaust wirst Du feststellen das da einige cm mehr ( sowhohl in der Breite als auch im Durchmesser der Traverse ) als am PX Block vorhanden sind die da erstmal weg müssen. Desweiteren ist die Cosa Bremse hydraulisch und die Grundplatte der PX kannste nicht verwenden. Sprich Du musst Dir auch noch etwas bzgl. der Bremse einfallen lassen ( Halb / Vollhydraulisch ), unter Umständen musst Du auch noch den Stoßdämpfer ändern da dieser ansonsten an die Aufnahme stösst und dir der Block dort reissen kann.

      Edith sagt noch das Dir die suchfunktion einiges zeigen wird, das thema wurde hier schon öfters durchgekaut... :whistling:
    • Danke dir! Das ging ja schnell mit der Antwort :-)

      Habe gerade mit der Suchfunktion die ein oder andere Antwort gefunden. Werde mir wohl die PX 200 Gehäusehälften besorgen müssen.Oder halt einen ganzen Motor, wenn man sowas denn finden würde.... übrigens: Schönes Forum! Grüße Kay