Kupplung trennt nicht - PKXL2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung trennt nicht - PKXL2

      Servus beisammen,

      ich habe ein kleines - großes Problem mit der Kupplung meiner XL2 -> Sie trennt nicht richtig.

      Dabei ist der Zug richtig eingestellt, selbst wenn ich den Kupplungsarm (in den ich den Zug einhänge) per Hand (bzw. Zange) komplett nach vorne bis Anschlag drücke ist der Wiederstand am Hinterrad exakt der selbe wir im eingekuppelten Zusatand bei eingelegtem Gang. Wie kann denn das sein? Demzufolge hab ich auch leichte Fahrprobleme... :dash:

      Wäre super wenn mir kemand helfen kann...

      MFG

      Micha


      PS: Ah ja, die vespa lief im letzten Jahr noch, und ich hab Getriebe / Kupplung nicht offen gehabt, ist also alles in nem Zustand in dem sie schon lief...
    • Volgende sachen solltest Du checken, Getriebeöl wechseln könnte sein das deins zu alt ist und deine Kupplungsscheiben verklebt sind. Dann könnte der Druckpils an der Kupplunggehäuseabdeckung abgenutzt sein. Eventuell Kupplungsscheiben verbogen und abgenutzt ebenfalls naschauen.

      Denke das solltest du erst mal nachschauen.

      MFG Moskito
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Hallo Moskito,

      erstmal danke für die schnelle Antwort!


      Das Getriebeöl ist ganz neu (Ist auch das richtige)

      Ich werd das Ding bis zum WE mal aufmachen, und die Sachen die Du mir geschrieben hast checken. Dann meld ich mich wieder,

      Danke schon mal


      mfg

      Micha