pk50xl polrad scheppert

  • das polrad hat weder nach oben und unten spiel, noch kann ichs reinziehen oder rausdrücken.


    wenn ich es nach links oder rechts ziehe, merke ich ein metallernes klacken. aber der weg, den sich das polrad bewegen lässt ist minimalst. ich merke nichmal, dass es sich bewegt, ich höre es nur.
    könnte jedoch ein grund sein, muss aber nich.


    was mir mehr sorgen macht:
    stellen wir uns ein uhrziffernblatt auf dem polrad vor, so hat es 2-3 minuten nach links oder rechts spiel, bevor ich wieder ein metallernes klacken aus dem kolben höre. ist zw. kurbelwelle und polrad schon eine übersetzung via zahnräder, so würd ich das auch noch nicht als so bedenklich erachten. falls nich, würd ich sagen, dass zw. kurbelwelle und kolben bedenkdlich viel spiel herrscht.
    gegenmeinungen?