Unterschiedliche Nummern

  • moin,
    ich hab hier ne V50 bei der sich die Rahmennummer sowohl von der Nummer am Typenschild (Mitteltunnelseite), als auch von der Nummer am 2. Typenschild am Trittbrett, und von der Nummer in den Papieren unterscheidet.
    Die Nummern der Schildchen und Papiere sind identisch.
    Gab es so etwas mal?
    Oder wurden da Papiere (Zweitschrift) zugekauft?

  • moin, deutsches Augsburger Modell mit 2 verschiedenen Nummern
    geschlossene 10 Zoll Felgen oder?
    die eigentlich richtige Nummer (wenn es darum geht z.B. Baujahr zu bestimmten via Scooterhelp.com) ist die eingeschlagene am Seitendeckel


    hab selbst so eine daheim, genauert informiert darüber hab ich mich allerdings bisher noch nicht


    eine meiner Elestarts hat auf dem Trittbrett ebenfalls ein kleines zusätzliches Schildchen, da muss ich direkt mal schauen ob die Nummer da drauf mit der eingeschlagenen übereinstimmt

  • bei den Rollern Ende der 60er wurden die Fahrgestellnummern nur aufgenietet... das Schildchen hinten am trittbrett...


    deshalb steht in den papieren : " FIN am hinteren Ende Trittbrett aufgenietet" (oder ähnliche Formulierung)
    die zusätzliche Nummer hinten an der gewohnten Stelle ist daher zu ignorieren (am besten gleich zuspachteln ;) dann kann sie keinen ahnungslosen prüfer irritieren )


    Rita

  • Die Nummer des Rahmens ist laut scooterhelp Bj. 70
    Die Nummer in der Zweitschrift der Papiere laut scooterhelp Bj. 73


    In meiner Zweitschrift ist der Vermerk gegeben dass die Nummer sichtbar rechts vorne am Rahmen befestigt sein muss.
    Auch passen die Nummern aller Schildchen zu der Nummer in der Zweitschrift