PK 50 xl läuft nicht richtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 xl läuft nicht richtig

      Hallo, hätte mal eine Frage zur Vespa. Habe ne PK50 XL Bj. 90. Nun habe ich folgendes Problem: Die Vespa ist ca. 7-8 Jahre eingepackt rumgestanden. Nun habe ich eine Grundreinigung des Vergasers durchgeführt (Ultraschallreinigung), Zündkerze erneuert, Auspuff gereinigt usw. Anschliesend den Vergaser wei hier schö nöfter im Forum beschrieben eingestellt und bin dann mal gefahren. Die Vespa geht knapp 50 und fährt soweit eigentlich ganz gut. NUR sie nimmt sehr schlecht das Gas an, läuft im Leerlauf nur ca. 20 Sek und geht dann aus. Anspringen tut sie erst nach dem 8-9 Kick. Sobald ich das Licht anhabe geht sie im Standgas aus. Wenn ich das Standgas hochdrehe Dreht der Motor richtig hoch. Während dem fahren habe ich eigentlich fast keien Motorbremse und die Vespa muß immer im oberen Drehzahlbereich gefahren werden, sonst habe ich das Gefühl sie säuft ab, bzw. zieht in den höheren Gängen nicht mehr und geht dann auch fast aus.



      Wer kann mir denn da ein paar Tipps geben?



      Wäre echt cool.



      Gruß

      Markus
    • Moin
      Das würde mich auch mal interessieren. Meine geht im Stand, mit eingeschaltetem Licht, auch aus.
      Wenn ich es etwas hochdrehe, ist es logischer Weise ohne Licht zu hoch.
      Simmerringe, Lager, Dichtungen ist alles neu. Bakterie (Gel) auch.
      Nebenluft Vergaser gibt es auch nicht. Ebenfalls neu abgedichtet.

      Da bin ja mal gespannt.

      Micha
    • Vespa Fahrer Avatar

      der21er schrieb:

      Moin
      Das würde mich auch mal interessieren. Meine geht im Stand, mit eingeschaltetem Licht, auch aus.
      Wenn ich es etwas hochdrehe, ist es logischer Weise ohne Licht zu hoch.
      Simmerringe, Lager, Dichtungen ist alles neu. Bakterie (Gel) auch.
      Nebenluft Vergaser gibt es auch nicht. Ebenfalls neu abgedichtet.

      Da bin ja mal gespannt.

      Micha
      Vll ist das standgas zu niedrig
    • Moin Teac,

      hast du den Benzinfilter im Tank und idealerweise den Tank selbst auch gereinigt?
      Nach einer solchen Standzeit können sich hier Ablagerungen gebildet haben, die die Kraftstoffversorgung behindern.

      Gruß
      Cato
    • Nö, Standgas ist für den Betrieb ohne Licht genau richtig.

      Nur wenn man Licht einschaltet geht es extrem runter, und die Karre kurz danach aus.
      :thumbdown:

      Normal eigentlich kein Problem, da man ja eh eigentlich mit Licht fahren muss, nur halt echt nervig.


      Micha
    • Hi Cato,
      Tank habe ich auch gereinigt, Filter war da eh keiner mehr drin. In der Zuleitung habe ich dann nachträglich einen eingebaut. Welche Simmeringe kommen hier denn in Frage? Habe bereits 2 Dichtungen am Motor erneuert und eigentlich sieht das nicht so schlecht aus. Im ersten Moment habe ich an Falschluft gedacht habe dann nochmals alles überprüft und nichts gefunden.

      Gruß
      Markus
      :thumbup: