Hinterradbremse nachziehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hinterradbremse nachziehen

      Hey Vespafreaks ;)

      ich habe versucht heute die Hinterradbremse meiner pk 50 xl2 nachzuziehen, denn sie greift überhaupt nicht mehr, was 1. ziemlich ätzend zu fahren ist und 2. gefährlich :( (
      Jetzt hab ich die Stellschraube unten gefunden, da komm ich aber kein bißchen dran mit dem sschraubenschlüssel.
      hab es ein bißchen verstellen können, hat aber nix gebracht.
      Was muss ich machen, um an diese Schraube zu kommen zum Teufel !?!? warum ist alles an dieses Geräten so verdammt fisselig und schwer... ? :( bei meinem Fahrrad hab ich nie solche Probleme :D

      wäre n1, wenn ihr mir möglichst schnell antworten könntet.

      Greetz

      PS: am besten mit Bildern, wenn einer vllt zufällig eins hat
    • Im Normalfalls solltest du mit nem Gabelschlüssel an die Sache hinkommen! Die Stellschraube dann einfach weiter rausdrehen
      Wenn se dann immernochnicht besser bremst sind neue Bremsbeläge fällig
      Einfach nochmal probieren, dabei den Roller evtl aufn Seitenständer(falls vorhanden) oder in eine leichte Schräglage bringen, dann kommst besser hin
      Gruß