Beiträge von Paichi

    1. Wenn die Zündung funktioniert würde ich Sie nicht wechseln da Sie sich an sich nicht unterscheiden und alle sehr ähnlich aufgebaut sind. Die Vape hat zwar mehr Lichtleistung aber keinen nennenswerten Vorteile die einen Austausch rechtfertigen.


    2. Warum willst du neu bedüsen? Wenn dein Kerzenbild in Ordnung ist solltest du nichts ändern.


    3. Den Zylinder kannst du P&P stecken oder auch anpassen. Der Leistungsbereich hängt natürlich extrem davon ab. Der Auspuff ist für einen originalen 150ccm Zylinder komplett falsch, daher kann es gut sein, dass dein Problem vom Auspuff kommt. Der Zylinder kriegt das Teil einfach nicht voll. Auch bei einem gesteckten 177er wird das Fahrverhalten ähnlich bleiben (aber es wird natürlich besserbesser), das ist einfach so bei einem Sportauspuff, da das von vielen Komponenten wie Steuerzeiten/Vergaser/... abhängt.


    So lassen: 150ccm --> SIP Road Auspuff/Original

    Tuning: 177ccm --> fräsen, bearbeiten, Einlass, JL Auspuff


    Mehr Leistung --> mehr Hubraum mit diversen Anpassungen.


    Wie die Ersatzteilversorgung in Australien ist weiß ich natürlich nicht ;)


    Grüße

    Dein Schaltkreuz ist leider falsch, du hast wie es aussieht ein PX alt Kreuz gekauft.

    Du benötigst eines für die alten Roller, z.B. das hier: https://www.sip-scootershop.com/de/products/schaltkreuz+piaggio+fur+vespa+_47028700


    Was ist dein Vergleichswert bei der Buchse? Wie kommst du auf die 20,11?

    Da Sie momentan wohl eh nirgends lieferbar ist musst du entweder warten oder einfach wieder einbauen. Ich persönlich wechsel die Schaltbolzen/Buchsen nur, wenn sie stark riefig sind.


    Grüße

    Meines Wissens gibt es den Bolzen nicht zu kaufen, zumindest habe ich ihn vor geraumer Zeit auch gebraucht und nirgends gefunden.

    Ich musste dann eben auf eine neue Schwinge ausweichen.


    Grüße

    Ich würde ihn nur komplett wechseln, also mit neuer Hülle.

    Lenker oben öffnen, alles lösen und den alten Draht rausziehen. Hülle ein Stück nach oben schieben und die neue Hülle per Schrumpfschlauch mit der Alten verbinden. Meistens geht es dann den Neuen durchzuschieben während man am Alten vorsichtig zieht. Aber da er ja die Anschläge hat kann er sich auch gerne mal wo verhaken. Wenn dem so ist vorsichtig vor/zurück. Irgendwann klappt's.


    Einstellen:

    Oben kannst du nichts einstellen, einfach wieder verbauen und befestigen. Unten den Motor in den Leerlauf schalten und den Hebel der Schaltung minimal (!!) nach Vorne vordrücken und den Klemmnippel leicht anziehen. Kontrollieren ob der Punkt auf dem Schaltgriff mit der Markierung am Lenkkopf übereinstimmen. Wenns passt, Nippel festziehen. Dabei immer kontern und nie einfach so anziehen. Dadurch verbiegt der Draht und die Schaltung geht schwer. Allgemein darauf achten, dass der Draht und die Hülle nicht großartig geknickt werden, dann klappt das auch.


    Grüße

    Hatte nicht direkt was mit dem Thema zu tun. Hatte in den letzten Monaten zwei Umbauen auf PX Motor: Wenn man es selbst macht, alles okay. Aber wenn es eine Werkstatt machen muss und es sauber werden soll kann sehr schnell viel Geld drauf gehen da nahezu jedes Teil angepasst werden muss was die Aufnahme im Rahmen betrifft.


    Wideframemotoren liegen bei ca 700-800€, müssen aber auch meist überholt werden wenn man Ruhe haben will. An sich kein Hexenwerk, wenn auch diverse Dinge beachtet werden müssen. ACMA/Wideframeteile sind doch eine gute Ecke teurer als PX/LF Teile.


    Tip: Such dir einen fähigen Schrauber. Jemand der eine ACMA aber in einer offiziellen Werkstatt (mit Ahnung und Know How) richtet und nicht nur im Hinterhof weil er es eben kann wird zu Recht sehr gutes Geld dafür nehmen.

    Meines Wissens hat der Malossi immer 6 Überströme? Der DR hingegen hat in der normalen Version 3 ÜS.

    Einen Unterschied gibt es natürlich, aber bei Stecktuning ist das alles relativ.


    PS: Wenn du noch einen 1. Serien-Motor hast musst du den Durchmesser vom Zylinderfuß abdrehen oder die fertige Version vom SIP kaufen.

    Gebrauchte XL2 Lenker kriegst du für ca 30€, also ist das auch nicht so wild. Du musst halt vorsichtig alles demontieren und dir merken wie es verbaut war. Bei dem Kombistecker vom Tacho musst du besonders aufpassen, die Platine bröselt manchmal und dann wird das relativ schwierig das zu richten.

    Bei der XL2 muss leider auch das Lenkkopflager geöffnet werden um den Lenker zu tauschen.

    Beim Einstellen/Schließen des Lenkkopflagers ebenfalls sehr behutsam und ohne große Gewalt rangehen.


    Viel Erfolg

    DU musst den Kabelbaum auftrennen bzw aufzwicken. Du schriebst es schon richtig:

    Regler (Ausgang) --> Bremslichtschalter als Schließer --> Bremslicht


    Da die beiden Kabel zusammenliegen und eben beide Blau sind hast du eine 50/50 Chance das Richige zu erwischen ;) Ich isoliere die Blauen immer und benutze sie nicht mehr. Dafür ziehe ich mir einfach ein zusätzliches Kabel ein, dann weis ich sicher, dass es funktioniert.


    Wie erwähnt, Hupe ist auch auf Kurzschluss und muss ein bisschen abgewandelt werden.


    Meine Vespatronic hat z.B. einen ca 5mm Spalt zwischen Staubschutzring und Lüfter, kein Problem.


    Gruß

    Es ist ja an sich das Selbe wie bei Vespatronic etc., zuerste wird um ca 2° verstellt (+2°) und anschließend um ca 9° nach Hinten (-9°).

    Wenn du z.B. 19° einstellen willst (bei Vollgas) dann musst du auf 19+9-2 = 26° (im Standgas) einstellen.

    Zuerst wird dann um 2° verstellt um ein besseres Ansprechverhalten zu erreichen: 26°+2°=28°

    und anschließend um ca 9° zurück um mehr Leistung zu bekommen: 28°-9° = 19°.


    Die 9° sind geschätzt dem Diagramm bei 11000 U/min entnommen.


    Da das Thema doch etwas komplexer ist, hier wird das Thema z.B. ganz gut erklärt:

    http://www.tu-vespa.com/_downloads/zuendzeitpunkt.pdf


    Gruß

    Bremslicht muss bei der Vape und allen anderen Zündungen mit eigenem Regler als Schließer ausgeführt sein. Verkabelung so:


    Regler (Ausgang) --> Bremslichtschalter (Schließer) --> Bremslicht

    Der zweite Anschluß vom Bremslicht geht gegen Masse.


    Also im Prinzip wie ein ganz normaler Lichtschalter. Original ist das leider anders verkabelt da das Bremslicht bei der 6V Zündung als Kurzschlussschaltung ausgeführt ist. Da musst du dann den Kabelbaum ein wenig abändern, aber das ist alles halb so wild.


    Prinzipaufbau Stromlauf:

    Grundplatte --> Regler (Eingang)

    Regler (Ausgang) --> Verbraucher (Licht, Bremschlichtschalter, Hupe,...)


    Die Hupe muss unter Umständen auch noch von Öffner auf Schließer umgebaut werden, sprich der Hupenschalter und die Verkabelung dort. Meistens muss die Leitungsbrücke vom Eingang Lichtschalter zum Hupenknopf unterbrochen werden und die Druckkontakte vom Hupenknopf umgebogen werden um daraus einen Schließer zu machen.

    Vespa Special mit original Setup und Malossi Vespower Zündung.

    Primärzahnrad mit 16 Zähne einbauen?

    Geht das?? Bringt das was???


    Wenn momentan eine schräge 14/69 oder eine 15/69 Übersetzung verbaut ist geht das mit den Pinascoritzel. Höchstgeschwindigkeit ändert sich minimal, viellt 3-5km/h ;)


    Vespower gibt es für 19er und 20er Konus, kostet allerdings 339€. Die SIP Vape kostet derzeit 275€ und ist mMn mindestens genauso gut. Bringt mehr Lichtleistung durch 12V, also ein Sicherheitsfaktor. Mehr aber auch nicht. Es muss der Kabelbaum noch modifiziert werden, daher ist es schon ein gewisser Aufwand für ein wenig mehr Licht.


    Gruß


    EDIT: Achso, die Vespower ist schon verbaut... dann siehe den oberen Teil meines Posts.

    Wenn du ein komplettes Lussogetriebe verbaust muss natürlich auch die Schaltstange der Lusso rein (17er Schlüsselweite). Schaltraste auch nur von der Lusso/für Lusso nehmen, sonst gibts Probleme und deine Gänge passen nicht.


    Du schältst die Schaltraste in den 3. Gang und legst einen Messschieber auf den Schaltsteinn, wenn er auf der selben Höhe wie die Dichtfläche ist: Lusso.

    Wenn der Schaltstein übersteht (1,5mm): PX Alt


    Spacer habe ich noch nie verbaut um eine Alt Raste auf einer Lusso zu fahren, angeblich geht das aber wohl. Du musst halt die 1,5mm ausgleichen. Würde ich persönlich aber nicht machen.


    Gruß