PK50 ohne Zündfunken

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • hallo user des vespa forums
    ich bin neu hier, über mich:
    ich bin 16 jahre alt, schüler und fahre eine pk 50 4 gang.


    nun habe ich mit meiner vespe das problem, dass sie nichtmehr zündet.
    ich habe eine neue zündspule drin, habe auch eine andere probiert, auch das zündkabel ist neu, hab auch am abisloierten kabel keinen funken.


    mein teile dealer sagte mir, es könne mit der lima zusammenhängen, er hätte für mich auch eine gebrauchte mit guter verkabelung ( nicht purös oder gebrochen) die auch noch funktioniert.


    kann das der fehler sein? gibt es (außer natürlich kabelbräuchen iwo im baum) noch eine ursache, die vl jemand selber schon erlebt hat?
    sind 25 euro zu viel für eine grbrauchte?


    hat jemand eine einbauanleitung? ich würde gerne mal sehn wie`s gemacht wird, polradabzieher und sonst an werkzeug hab ich alles.


    ich hoffe ohr könnt mir helfen =)
    Lieben Dank im vorraus.
    Lukas.

  • 25 euro sind fair unter der vorraussetzung, dass es die richtige ist.
    auch uss man sagen, dass an der zündplatte selten etwas irreparabel beschädgit wird. schraub doch mal das polrad, NATUERLICH MITTELS ABZIEHER, herunter und guck an ob du evtl nur nen kabelbruch im grünen kabel hast.


    besitzt du ein multimeter? miss bitte mal die spannung zwischen weiss und grün und zwischen weiss und rot jeweils wechselspannung.

  • hallo
    danke für deine antwort
    also da mittlerweile habe ich die neue lichtmaschiene drin und siehe da, es geht =)
    mir wurde gesagt ich müsste jetzt den zündzeitpunkt einstellen, aber auch habe ich gelesen, dass man bei der vespa nur den kontaktabstand einstellen kann,
    was auch immer nun der fall ist, wie geht das?


    gruß
    Lukas.