Seitliche Luftschraube (Flügelschraube) bei Vergaser-Einstellung keine Reaktion PK 50 XL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seitliche Luftschraube (Flügelschraube) bei Vergaser-Einstellung keine Reaktion PK 50 XL

      Hallo,

      bin ganz neu hier in der Vespa-Gemeinde und somit auch noch sehr ahnungslos über Technik und Funktion meiner Vespa.

      Habe meine Vespa vor ca. 1 Woche bekommen, davor stand sie ca. 12 Jahre, gut eingepackt in einem trockenen Schuppen. Den Vergaser habe ausgebaut und wurde in einem Ultraschallbad gereinigt.

      Nachdem er wieder eingebaut wurde, sprang sie nach den ersten Versuchen dann auch an. Problem war nur, dass wenn man sie im Leerlauf hochdrehte, sich nicht mehr runterkam. Jetzt habe ich sie ein wenig eingefahren und nun läuft es eigentlich recht gut.

      Wollte trotzdem den Vergaser mit Hilfe der Anleitung hier aus dem Forum einstellen. Habe die Luftschraube 2,5 mal herausgedreht, das Standgas auf Minimum gestellt und die Luftschraube sehr langsam wieder zurück gedreht. Problem: die Drehzahl hat sich nicht verändert.

      Nun die Bitte an euch: Was ist das Problem oder was mache ich falsch? Ich bin für jeden Tip offen.

      Heute bin ich knappe 50km mir ihr gefahren, sie läuft aus meiner Sicht tadellos. Sie ist aber mein erster Roller, somit kann ich auch falsch liegen. Habe Angst, dass dar Vergaser evtl. falsch eingestellt ist und ich mir irgendwas kaputt mache.

      Schonmal Danke im voraus an Alle die mir einen Rat geben könnten.

      MFG tammi
    • Hast du den Vergaser nach der reinigung auch mit druckluft ausgeblasen ? denn das benzin Oel gemisch verklebt den Vergaser wenn wenn es austrocknet ob der vergaser richtig eingestellt ist merkste daran wie das Kerzenbild aus sieht (rehbraun sollte es sein bei warmgefahrenen Motor)

      Hoffe konnte helfen...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Schon einmal Danke.

      Das mit der Druckluft muss ich mal erfragen, habe den Vergaser von einem Kumpel reinigen lassen. Leider kann ich diesen erst nächste Woche erst wieder erreichen. Das Kerzenbild muss ich mir morgen früh mal anschauen.

      Wahrscheinlich muss ich dafür die Kerze wohl einfach rausnehmen und sie mir anschauen oder?

      Mfg tammi