Was passiert, wenn man mit getunten Roller erwischt wird?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo zusammen,


    mich würde mal interssieren, was denn im schlimmsten Fall passieren könnte, wenn man mit einem getunten Roller einen Unfall baut.
    Ich fahre eine Vespa pk50xl, hat zurzeit noch einen 75cm³ Motor drin. Stellen wir mal folgende Situation auf: Es passiert ein Unfall, wodurch ein anderer Fahrer (z.B. Auto) und ich verletzt werden. Nach einer Überpüfung durch einen Gutachter der Versicherung stellt sich nun heraus, dass ich keine Erlabnis für einen 75 cm³ habe. Wie sieht es mit den Versicherungen aus? Welche polizeilichen/rechtlichen Folgen können daraus entstehen? Welche Ansprüche hat man noch?


    Die Frage entsteht dadurch, dass ein Kollege in Berlin neulich von de Polizei angehalten wurde, haben aber von seinen 75cm³ Motor nix gemerkt. Die Übertragung bringt das DIng auf eine maximale Geschwindigkeit von 53 km/h.
    Ich hoffe, einer von euch kennt sich da gut aus und kann mir die genauen Folgen für den schlimmsten Fall schildern.
    Gruß


    cpi

  • Exakt zu dieser Fragestellung gibts bereits etliche Topics:


    klick 1


    klick 2


    klick 3


    klick 4


    klick 5


    und das waren sicher nicht alle, ein weiteres topic ist deshalb absolut unnötig, daher mache ich hier zu.