Übermaßbezeichnung am Kolbendach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Übermaßbezeichnung am Kolbendach

      Hallo !



      Beim Reinigen eines 125er-VNB-Zylinders ist mir am Kolbendach die Bezeichnung 53 (Abstand) 1 ins Auge gestochen.

      Da ich momentan keine Schiebelehre bei der Hand habe, liege ich da mit meiner Vermutung richtig, dass es sich hierbei um den ersten Kolben mit Übermaß für diese Zylindertype handelt ?

      Oder bedeutet es 53,1 mm also 3 Übermaßkolben?







      lg

      Andreas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 125vnb6 ()

    • Orginal waren glaube ich 52,5 mm
      dann wäre 53mm 1ÜM
      und 53,5 2ÜM

      Um letztendliche Gewissheit zu haben ....
      digitale Schieblehre, kostet ja heutzutage nicht mehr die Welt
      Weapons of Mass Destruction
    • Hallo Fettkimme!
      Vielen Dank
      Hab mir jetzt doch noch die Schublehre aus dem Auto geholt und nachgemessen.
      Also der Durchmesser ist 53,1 mm (das würde bedeuten am Kolbendach wird der Durchmesser angegeben und der 1 mit extremen Abstand steht für 0,1 mm und nicht wie von mir irrtümlich angenommen Kolbendurchmesse 53mm 1 Übermaßkolben)

      und beim Nachschmöckern waren dann folgende Maße angegeben



      Originalkolben 52,5mm (und dan geht es im 2/10 Schritt ein halber mm wäre mir gar groß vorgekommen fürs Hohnen)

      1ÜM - Kolben 52,7 mm

      2ÜM - Kolben 52,9 mm

      3ÜM - Kolben 53,1 mm

      4ÜM - Kolben 53,3 mm

      lg

      Andreas