Brauche mal Hilfe beim Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche mal Hilfe beim Motor

      hi,
      ich bräucht mal eure Unterstützung bei nem Motor.

      1. Problem:
      Der Motor dreht im Standgas sehr regelmässig, aber zu hoch.
      Ein Herausschrauben des Gasanschlags bewirkt nichts.
      Der Seilzug ist gespannt, erlaubt es dem Gasanschlag aber zu seiner Ursprungsposition zu gelangen.
      Der Seilug bewegt sich einwandfrei

      2. Problem:
      Die Kiste ist 3km gefahren. Ging ganz ok, ziemlich rauher Geselle ^^ - schön :thumbup:
      Dann hab ich getank, bin noch nen Km gefahren und habe dann gemerkt, dass sie asugehen wollte, wenn man kein Gas gibt, was sie letzendlich auch getan hat ;(
      Danach habe ich sie nicht mehr anbekommen, habe mir aufm Rückweg Bier an der Tanke besorgt, bin Heim und schreibe nun diesen Ersuch


      - Die Gasanschlagschraube ist komplett rausgedreht (geht auch gut zurück)
      - Die Drehzahl ist gut, solange im kalten Zustand der Choke noch gezogen ist
      - Bei kaltem Zustand und OHNE Choke muss man allerdings kräftig am Gas drehen damit sie nicht ausgeht
      - Im warmem Zustand ist die Drehzahl zu hoch.
      - Ein Hochdrehen gibt es nicht
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Setup ist ein neu aufgebauter Motor mit angepassten ÜS, neuen Siris und leider kleinem Haarriss über der Drehschieberdichtfläche (nur von innen sichtbar und außerdem aufgefräst und mit Stabilit gefüllt):
      19.19 HD84 ND 45
      DR102
      17°
      Fresco Linksausleger
      Kerze fettig
      Roller-aus-Blech.de
    • gas

      ähnliches phänomen hatte ich auch kein regelmäßiges standgas über dauer, besonders wenn warmgefahren.

      lösung bei mir war die nd verstopft. mit nem draht sauber gestochert, läuft wieder astrein.

      lg kobold :gamer:
    • hi Kobold,
      nun ein Wiedersehen hier im vespaonline :)

      Zwar ist alles neu gemacht und davor penibelst gereinigt worden.
      Aber es macht Sinn was du sagst. Ich guck mir das morgen an :thumbup:
      Heute hab ich keine Lust mehr. Schaue noch n bissl in den Foren :)
      Roller-aus-Blech.de
    • Ich hab sie gerad mal angetreten (konnts nich lassen ^^ )
      Super angesprungen, etwas gequallmt als sie mit Choke lief.
      Ging auch nicht aus als ich ich den Choke reingemacht habe. Ich musste allerdings etwas Gas geben um sie am Leben zu halten.
      Also im kalten zustand braucht sie nen offenen Gasschieber, im warmen Zustand ist das Standgas zu hoch (aber gleichmäßig).
      Ahh, ich vermute ja schon wieder das Schlimmste (dass der Miotor nun doch durch den Riss Falschluft einzieht) ;(
      Roller-aus-Blech.de
    • gas

      admin hat sich schon gemeldet.

      nd hast gecheckt?
      falsch luft kann es natürlich auch sein!
      treibstofffilter geprüft?

      schwer zusagen

      habe bei meiner pk 50 xl 2 jetzt eine federgelagerte schwimmernadel. geht auch zuverlässiger. kost 1,50

      lg kobold :gamer:
    • nd hab ich noch nicht getestet
      mache ich morgen

      Sie geht auch echt geil :D
      Nur brauche ich im kalten zustand viel Standgas und im warmen Zustand ist selbst eine komplett herausgedrehte Gasanschlagschraube zuviel Gas :(

      Naja, und wenn der Motor richtig heiss ist geht sie halt aus (Zündung habe ich gerade noch einmal ! überprüft. Steht auf ziemlich genau 17°)
      Roller-aus-Blech.de
    • gas

      kann dir da auch nicht weiterraten.

      das waren bei meiner kiste die symptome.

      noch was: in meinem delo is zum ansauger ein o-ring, da ziehts auch falschluft!

      na ja mehr weiß auch net, müßt man sehen.

      lg
    • Die jute fährt :thumbsup:

      Ich dachte heute zwischendurch ehrlich gesagt schon daran einen neuen zu Motor organisieren

      Habe halt alles noch einmal noch genauer gereinigt und den Gaser noch fester mit noch fetter eingeschmiertem Filzring eingebaut.
      Hatte auch den gesamten Einlass- und Verbrennungstrakt mit Bremsenreiniger überprüft

      Ma schaun was die Zündung so langfristig sagt (nen Funken hat sie aber auch gestern noch gegeben als sie gar nicht gefahren ist).
      Momentan bin ich auf jeden Fall super happy 8o

      PS: Achja, anspringen tut sie im warmem bis heissem Zustand nur durch Schieben. Da hätt ich mir den verchromten Edelkicker auch sparen können :rolleyes:

      Danke für die Unterstützung :thumbup:
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Ich weiss es noch nicht genau. Das wird erst eine längerer Tour mit kennzeichen zeigen
      Ist aber gut möglich dass es da ein Problem gab.
      Ich fand den Gedanken auf jeden Fall sehr nachvollziehbar, habe ihn befolgt und bin heute ja nun letztendlich auch zur vollen Zufriedenheit in der gegend rumgefahren :thumbup:
      Roller-aus-Blech.de