Schiefes Hinterrad / Motor Pk 50 xl

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist


Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!
Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem Klick! Jetzt! Danke!
  • Hallo


    hab durch zufall dieses Forum gefunden habe mich bisschen durchgelesen und hoffe mal das mir jemand helfen kann.


    Folgendes:


    Mein Hinterrad steht schief ich weiß nicht ob das von dem Seitenständer kommt oder ob etwas kaputt ist.


    Kann es sein das mir während der Fahrt irgendwas wegbricht und sich mein Rad verabschiedet weil es so schief steht?

  • vom seitenständer dirket kommt das nicht - kann vielleicht durch kaputte silentgummis so fallen aber,


    dann schau mal nach:


    1. Ist de Felge richtig rum auf der Nabe
    2. sind die hinteren und vorderen Traversen auf beiden Seiten in den jeweiligen ösen/halterungen der karossierie/Federbein und auch mit mutter gesichert
    3. haben die traversenhalterungen in der karosserie o. in den silentgummis (gummis die die traversenkanäle in der Motoraufhängung fixieren) kein Spiel.
    4. Ist das hintere federbein in sich (gummi oben) und an der kasossierie fest und die schraubendurchführung oben nicht angerostet


    wenn das alles passt fällt mir grad nicht mehr ein - dann könnte wirklich noch die karosse an sich krumm sein, dann hast n totalschaden bei ner xl