Probleme beim Ausbau d. Lenkerunterteils XL1

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Hi,


    nachdem meine Vespa umgekippt wurde, musste ich feststellen, dass das Aluguss Lenkerunterteil (richtiger Name für Sufu?) gebrochen ist. Habe nun Ersatz besorgt und mich an den Ausbau gemacht. Oberteil ab, alle Züge ausgehängt, 13er Schraube zur fixierung an der Lenkstange gelöst.


    Nun mein Problem: Die Kabel/Schalter für Blinker, Licht, Hupe etc. sind zu dick um sie durch die Öffnungen zu schieben, ich will aber nur ungern die Kabel durchschneiden und anschließend verlöten. Tricks?


    Kann ich danach einfach den Lenker abziehen und den neuen aufsetzen?


    Vielen Dank und liebe Grüße.

  • die stecker passen durch das gussteil, allerdings nur an einer stelle und nur in einer position.


    an der steckleiste an der kaskade hast du sie abgezogen und durch den rahmen schon hochgezogen?