Gelöst: Auspuff laut - verschlissen?

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Heya!


    Seit einiger Zeit habe ich den Eindruck, dass meine PX 125 vor Allem beim Fahren lauter geworden ist. Zuerst dachte ich, das läge am Wechsel von Integral- zu Jethelm (andere Akustik, Dämpfung...). Allerdings hatte ich neulich die Gelegenheit mit der 125er PX eines Freundes ein paar Runden zu drehen und musste feststellen, dass die den schönen originalen dumpfen Brumm-Sound hat, der mir an meiner fehlt. Sie ist lauter, klingt heller bzw. blecherner, es scheppert aber nix.

    Beide haben Originalschalldämpfer und ja, meinen Jethelm hatte ich auch auf.


    Kann das sein, dass der Auspuff verschlissen bzw. ausgebrannt ist? Ich dachte immer, dass sich Schalldämpfer von Zweitaktern eher zusetzen statt auszubrennen.

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Orten ist eine kurvige Landstraße.

  • Hast du dir den Auspuff mal angeguckt? Evtl, isser durch oder die Verschraubung locker.

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Hab schon öfter nachgeschaut. Weder eine Durchrostung noch ein loser oder undichter Flansch.

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Orten ist eine kurvige Landstraße.

  • Das gelbe Massekabel meiner uralten (noch ersten?) CDI war abgegammelt, hing nur noch an einem Isolationsrest. Nach Einbau einer neuen Zündzentrale läuft der Motor im Stand ruhiger und die Auspuffgeräusche haben sich normalisiert.

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Orten ist eine kurvige Landstraße.

  • Se7entySix

    Hat den Titel des Themas von „Auspuff laut - verschlissen?“ zu „Gelöst: Auspuff laut - verschlissen?“ geändert.
  • Zitat

    Das gelbe Massekabel meiner uralten (noch ersten?) CDI

    Zur Aufklärung über dieses Kabel...die CDI funktioniert auch ohne das gelbe Kabel. Es ist ein Überspannungskabel für Notfälle (sozusagen).
    Das Kabel (ob gelb oder schwarz) dient für den Fall, daß sich in der CDI irgendwas gröber zerschießt und dadurch Überspannung entsteht, die dann direkt an Masse abgeleitet wird, anstatt durch Pickup und Speisespule zu schießen und die auch noch zu lynchen.


    -> Das weiße Kabel, das zur CDI geht, ist das reguläre Massekabel.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Ja, die Funktion des Kabels ist mir bekannt. Ich habe es etwas unpräzise als Massekabel bezeichnet, da es entsprechend angeschlossen wird.

    Dass die CDI auch ohne dieses Kabel zündet, habe ich ohne es zu wollen mehrere Tausend Kilometer getestet. Und sie hat, wohl aufgrund eines mir nicht bekannten Defekts, ziemlich willkürlich gezündet und für entsprechende Lärmbelästigung gesorgt.


    Aber gut von Dir, nochmals auf die Funktion des gelben bzw. schwarzen Kabels hinzuweisen, es ranken sich ja allerhand Mythen und Märchen um diesen Wurmfortsatz. :tues

    Die schnellste Verbindung zwischen zwei Orten ist eine kurvige Landstraße.

  • "Wurmfortsatz" ist gut... Lach!

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970