PX 80 Bj. 82: Benzin läuft am Motor entlang

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PX 80 Bj. 82: Benzin läuft am Motor entlang

    Hallo zusammen,

    ich habe eine P80X Bj 82 und habe vor 4 Jahren einen DR 135 eingebaut (oder besser: einbauen lassen). Originalvergaser, Düse etc. blieben drin. Zudem habe ich seit 1 Jahr einen SITO Auspuff.

    Seit 2-3 Wochen macht er nun aber Probleme. Bei Voll- oder Dreiviertelgas setzt er pötzlich für einen Sekundenbruchteil aus. Und wenn ich auf ne Ampel zufahre und das Gas wegnehme, geht er aus, nimmt kein Gas mehr an, und ich rolle ohne Power auf die Ampel zu. Neustart bringt meistens nix, ab und zu springt er zwar wider an und er läuft wieder für 1 Kilometer, aber es fängt dann alles wieder von vorne an.

    Ich hatte das Problem vor drei Tagen bereits hier
    veröffentlicht, woraufhin mir mono freundlicherweise riet die tanklüftung zu checken.

    das habe ich getan, dürfte ok sein. ich habe daraufhin den luftfilter ausgebaut und mit benzin gereinigt (was glaube ich nicht notwendig war). danach habe ich den deckel der schwimmerkammer abgenommen und den benzinfilter gereinigt (was glaube ich auch nicht notwendig war). daraufhin die drei düsen raus, durchgeblasen (wieder lecker), und die öffnungen für die düsen im vergaser durchgeblasen. am ende habe ich dann die luftgemischschraube hinten neu justiert (nach einer anleitung die ich hier im forum gesehen hatte).

    danach habe ich dann wieder alles zusammengebaut, und habe nun das nächste problem: es läuft benzin am motor runter, vermutlich aus dem vergaser. ich kann aber nicht festellen woher genau. ich habe wieder alles aufgeschraubt und wieder zusammengebaut (inkl benzinschlauchbefestigung an der schwimmerkammer) benzin läuft aber immer noch.

    was habe ich falsch gemacht? die dichtung der schwimmerkammer habe ich nicht ersetzt (weil ich hier in england keine zum ersetzen habe), sie scheint aber gut in schuss. liegt es an der schwimmerkammer?

    hilfe sehr willkommen!

    gruss

    digi007

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dirgi007 ()

  • also bei mir lag es mal an der kammer, schmiere einfach einen dünnen film dichtungsmasse auf die schwimmerkammerdichtung !

    Zu deinem Problem hast du schon eine neue Zündkerze ausprobiert ?
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.