Öl aus Schalraste?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Öl aus Schalraste?

    Hallo,

    ich fahre eine Vespa PK 50 XL und musste leider feststellen, das aus der Gegend der Schaltraste ganz langsam Getriebeöl entweicht.

    Könnte es sein, das der einzige Dichtring den es an dieser Schaltgabel gibt, undicht geworden ist?

    Hat jemand schonmal dort eine undichte Stelle gehabt? Bleibt mir nicht´s anderes übrig als wirklich den ganzen Motor zu demontieren?

    Liegt dieser Dichtring im Gehäuse oder ausserhalb?

    Hat jemand damit schon Erfahrungen sammeln können?

    Für jeden ernstgemeinten Tipp bin ich offen.

    Gruss

    Ralf
  • Hi,
    habe mir das mit dieser Schaltraste mal genau angesehen.
    Wo der Bolzen aus dem Motorgehäuse tritt, da sifft es ein wenig. Die Schaltraste lässt sich auch ein wenig rein und raus bewegen und dabei tritt ein wenig Öl aus.
    Soweit ich weiss, gibt es an dieser Stelle nur einen kleinen Dichtring und meine Bedenken an dieser ganzen Sache sind die...liegt dieser Dichtring im Gehäuse oder ausserhalb?
    Liegt er aussen, dann reicht es einfach den Bolzen aus der Schaltklaue zu entfernen, abziehen und Dichtring wechseln. So stelle ich mir das jedenfalls vor.
    Liegt dieser Dichtring innen. dann bin ich echt aufgeschmissen und muss den kompletten Motor abbauen und auseinanderpflücken, wozu ich nicht wirklich Lust habe.
    Was meint Ihr?

    Gruss

    Ralf
  • tut mirleid dir das sagen zu müssen aber sieht wohl derbe aus....
    Bei mir ist des auch so genau dasselbe...und man muss den motor auseinander bauen und den dichtrin wechseln was mich auch anscheißt....es ist aber nciht weiter schlimm wenn es nicht rausläuft sonder nur abundzu tropft...kontrollier einfach immer dein Getribeöl ob noch genug da ist und dann wenn du mal zeit hast und sie eh nciht im Betrieb ist(winter oder so) dann mach dich mal ran.... so mach ochs auch
    Grüßle
    "Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man den erfolg sofort sieht"
  • Na wenigstens etwas!
    Ich hab' so ziemlich dasselbe Problem, und mein Motor wird im Winter auch zerlegt! Bei der Gelegenheit werde ich auch alle anderen Dichtunge die ich finde erneuern (auch Simmerringe) und wahrscheinlich auch gleich eine Kurbelwelle mit längeren Steuerzeiten verbauen! Kann ja nicht schaden! :D
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys