wie komm ich an neue vespapapiere?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom Vespahändler bekommst du ein Formular
      > Ausfüllen
      > und von der Zulassungsstelle die Unbedenklichkeit bestätigen lassen [Unbedenklichkeitsbestätigung, kostet ca. 10 € (dass die Vespa nicht geklaut wurde, also Fahrgestellnummer aufschreiben)]
      > wieder zum Händler, der schickts dann an Piaggio Deutschland (kostet ca. 50€)
      > und nach eingiger Zeit bekommst du dann Post mit den neuen Papieren

      So wars zumindest bei mir!
      The difference between men and boys is the price of the toys

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von monsterbeetle ()

    • die papiere sind deutlich teurer und kommen ca 75 euro. plus die unbedenklichkeitsbescheinigung nen 10er

      also

      zulassungsstelle, unbedenklichkeitsbescheinigung mit rahmennummer und motornummer fragen

      zur polizei bestätigen lassen ( am besten foto von rahmennummer dabei haben )

      zum straßenverkehrsamt besiegeln lassen (kommt n stempel drauf)

      zum tüv vollabnahme machen lassen (35 eu)

      zum straßenverkehrsamt papiere machen lassen mit tüff wisch und rest.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden