Spur verstellt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spur verstellt?

    Hallo erstmal,
    Meine Lady, 125 GT Bj 66,macht mir seit ein paar Tagen Kummer.
    Nach eine Standschaden wechselte ich beide Reifen habe jedoch das
    Problem das jede Fahrt ein ziemliche Eiertour wird.In kurven zieht die
    gesamte Hinterachse seitlich weg.Neuerdings läuft öl aus derschutzkappe am Hinterrad aus.
    Das Hinterrad ist ausgebaut die Nabe jedoch läuft ziemlich rund,
    verliert jetzt auch kein öl.

    Ich habe die Vespa 2001 komplett zerlegt und wieder montiert.
    das einzige was ich nicht gewechselt habe sind die gepressten Gummis
    vorne/hinten und an der Motoraufhängung.


    Könnte es daran liegen das sie so unruhig läuft?
    Immerhin haben sie ja schon 40 Jahre auf den Buckel.
    Wenn ja,wie wechselt man sowas.


    wer könnte mir da evtl.einen Tip geben?
  • Kann sehr gut am Silentblock liegen, soviel wie ich weiß werden die eingepresst ob mann das seöber machen kann weiß ich nicht, frage doch mal beim Piaggio Händler nach wie das gemacht wird !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.