Vorder und Rücklicht brennt ständig durch

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Ich habe seit ein paar Wochen das Problem, das bei meiner 50 N Spezial (1977, V5B3T, 6V) ständig das Vorderlich und das Rücklicht durchbrennt. Bremslicht und Blinke dagegen nicht. Hat jemand eine Ahnung woran es liegen kann?


    Bei einer neueren Vespa mit 12 V würde ich auf den Spannungsregler tippen. Aber den hat ja die 6V nicht. Ich hab' gelesen, dass sie eine selbstregelnde LIMA hat. Was könnte also kaputt gehen, dass die Lampen durchbrennen.


    Auffällig: Bei Gas geben werden die Lichter heller. Ebenso wird das Frontlicht abwechselnd dunkler und heller wenn der Blinker an ist.


    Das Problem besteht seit ein paar Wochen. Wiederum ein paar Wochen davor habe ich den Sito Plus Auspuff verbaut. Seit dem läuft die Vespa ca. 10 km/h schneller und dreht besser. Kann es damit zu tun haben?

    Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter gibt's dazu einen kompletten Reisebericht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von snoogle ()

  • wenn der Motor höher dreht.... kommt auch mehr aus der Lima



    normal haste vorn 15W und hinten 5W


    mach jetzt 15+10w rein oder 20+5W


    dann klappt das schon...



    Rita

  • wenn der Motor höher dreht.... kommt auch mehr aus der Lima




    normal haste vorn 15W und hinten 5W


    mach jetzt 15+10w rein oder 20+5W


    dann klappt das schon...




    Rita