Motor frisch überholt - bilder sind auch dabei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor frisch überholt - bilder sind auch dabei

      moinsen....

      ich hab jetzt nach gut 3 tagen endlich den motor aus der v50 feddich.... allerdings fehlt noch der zylinder + kopf + zündspule...

      gemacht wurde:

      - alles ausgebaut und kontrolliert
      - die hälften wurde läppgestrahlt ( ist eine abwandlung des herkömmlichen sandstrahlens, nur feiner)
      - alles gereinigt
      - neue lager eingesetzt
      - neue simmeringe
      - neue oringe
      - sämtliche anbauteile (halter für zündspule, ass, ...) wurde gestrahlt und anschließend entweder galvanisch verzinkt oder mit klarlack versiegelt (z.b. das polrad)
      - neue kupplungsbeläge
      - neue dichtungen überall

      jo, und so sieht das gute stück dann aus. ich hoffe, es gefällt. ach ja, DAS GUTE STÜCK STEHT ZUM VERKAUF aber nur so zur info :thumbsup:

      gruss ape
      Bilder
      • DSCI0236.JPG

        1,02 MB, 3.072×2.304, 308 mal angesehen
      • DSCI0237.JPG

        1,04 MB, 3.072×2.304, 274 mal angesehen
      • DSCI0238.JPG

        1,12 MB, 3.072×2.304, 185 mal angesehen
      • DSCI0239.JPG

        1,05 MB, 3.072×2.304, 269 mal angesehen
    • Schaut echt gut gemacht aus.
      Aber eine Frage, wieso baust du einen Motor komplett neu auf und verkaufst ihn dann wieder??
      Das rentiert sich ja mal garnicht oder kaum. Wenn man dann auch noch die Arbeitsstunden berücksichtigt würd ich ihn grad behalten :D
    • hab mir da lange gedanken drüber gemacht und auch mich mit restaurations darüber ausgetauscht, aber warum soll ich einen motor so teuer verkloppen wie es oft bei ebay geschieht??? klar, die kohle lockt, aber ich denke, wenn ich einen fairen preis mache, bekomme ich auch bei anderen leuten hier nen fairen preis....

      aber nichts desto trotz, der motor ist noch zu haben :D :D :D

      gruss ape