150er umbauen auf 125er??

  • Hallo Vespagemeinde!


    Ich hab von meinen Nachbarn eine PX 150 Bj.83 erstanden.. Fast geschenkt mit nur einen Problem. Es ist eine 150er und ich darf nur eine 125er fahrn. Kann man legal einen 125er Zylinder draufbauen? Gibt da der Tüv seinen Segen drauf? Bekommt man auf Dauer mit dem Motor evtl Probleme?



    Vielen Dank für euere Hilfe!

  • Moin Keule


    Die suchfunktion bringt umgehend Antworten.
    Z.b diese
    bleibt aus aktuellem anlass noch hinzuzufügen das piaggo deutschland sit neustem zickt wenn privatpersonen unbedenklichkeitsbesch. anfordern.
    also am besten zum vespahändler und nen orginalzyl dort kaufen.
    mit der voraussetzung das du die unbedenklichkeitsbesch. mit dem zyli. ausgehändigt bekommst.

  • Danke für die Info!


    Also ohne Unbedenklichkeitsbesch. brauch ich gar nicht zum Tüv, auch wenn ich einen org. 125 ccm Zylinder draufgebaut hab!?

  • Ruf einfach vorher bei deiner Prüfstelle an.
    Mein Prüfer hat checke und den meisten Kram auf seinem Laptop.
    Wenn die sowas schonmal gemacht haben sind die meist lockerer.


    Eventl reicht nämlich auch ne Briefkopie vom 125er.
    Einfach behaupten das du alle Teile von der 125er montiert hast,sollte auch gehen.