16.16er Vergaser - Welche Düsen sind da original drin?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 16.16er Vergaser - Welche Düsen sind da original drin?

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier im Forum und hab gleich mal eine Frage an die Gemeinschaft hier!

    Ich hab mir eine 50 Spezial Bj.1978 zugelegt und sie komplett neu augebaut!
    Jetzt habe ich Probleme, das gute Teil zum Laufen zu kriegen!
    Der Vorbesitzer hat nicht sehr viel Fachkenntnisse gehabt, wie es mir scheint....102ccm Poline und 16.16 Vergaser mit 68 Hauptdüse ;)

    So, jetzt würde ich gerne wissen, welche Düsen im 16.16er Vergaser original drin sind, d.h. Hauptdüse wird wohl erstmal eine 74 werden (DR75) , aber die anderen beiden Messingdüsen, da bin ich mir nicht ganz sicher!

    Die längste Düse hat den Aufdruck 50 und die mittellange Düse hat den Aufdruck 42.....ist das jetzt die Standardbedüsung????

    Schon jetzt vielen Dank für euere Hilfe

    mfg
  • Den Gaser kannst du direkt bei Ebay verkloppen wenn du den Zylinder weiterfahren willst.
    19/19 muß mindestes kommen.Überleg mal 16/16 ist 50cm³ Standartgaser.
    Du hast doppelt soviel Hubraum,also brauchst du einen größeren Vergaserquerschnitt.
    Da helfen dir auch die dicksten Düsen nichts.
    Wegen welche Düse sitzt wo ,klick mal hier und dann im Tacho unten rechts Technik >Reperatur A-Z >V50 Vergaser reinigen.
    Für nen 75cm³ Satz brauchst du beim 16/16 um die 72 HD.
    Deine 50 HD ist also eher für 50cm³ = Standart ausgelegt
    Weapons of Mass Destruction
  • Hallo Fettkimme!

    Ich glaube ich hab mich ein wenig ungenau ausgedrückt! Sorry!

    Das aktuelle Setup ist ein DR75 mit einem 16.16er Vergaser!

    Der 102ccm Polini Zylinder war vom Vorbesitzer draufgebaut, aber der Kolben dazu war ziemlich im Eimer und ich hab einen DR75 drauf gebaut!

    Nachdem sie Probleme macht, wollte ich mal checken, ob die verbauten Düsen im Vergaser auch die richtigen sind, da mir die Kiste permanent absäuft (nasse Zündkerze) und nicht angeht!

    Die lange Messingdüse hat den Aufdruck 50 und die mittellange Düse hat den Aufdruck 42 eingepresst!

    Jetzt wollte ich fragen, ob das die richtigen Düsen sind????

    Die Hauptdüse ist ein 74...die müsste passen!

    Danke...

    mfg

    Dieter
  • aus der Versenkung geholt da ich mich das auch Frage, laut Werkstatthandbuch sind im 16.10 folgende Verbaut:
    HD 51
    CD 50
    LLD 38

    vom 16.16 ist leider nichts geschrieben, CD 50 und LLD 42 sollten hier aber original verbaut gewesen sein, richtig?
    HD laut Papieren 67 oder 70