Kondensator Problem?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kondensator Problem?

    Hallo,

    ich habe mir noch ein V50 V3 BT gekauft. (6V). Soweit alle bodenzüge, bremmsen, lenkerkopflager und auspuff aus getausched. Vergasser auch sauber gemacht (72 HD, 75cc kit???? ).

    Jeden falls, sie springt sehr gut an mit dem ersten kick, man kann ein bisschen gas geben uns sie dreht hoch. Aber beim weg fahren im dem erste gang, also gas geben und kupplung langsam raus lassen stirbt das motor. Hat kein kraft abwohl beim leerlauf sie klingt ganz gut. Naja, vegasser denke ich eher nicht, (Frisch benzin habe ich auch rein gemacht.). Unterbrecher checke ich heute abend, aber klingt es wie kondensator, oder soll ich es einfach austauschen während ich da drin bin???

    vielen dank.

    Chris
  • Hast Du einen neuen Benzinschlauch reingemacht, und diesen nicht so kurz wie möglich geschnitten? Das wäre die erste Möglichkeit,welche abermeist zur Folge hat, das der Motor zwar die ersten Meter normal läuft, aber dann ganz ausgeht. Die zweite wäre ein nicht korrekt eingestellter Vergaser. Darauf tippe ich mal bei Dir.
    Such mal nach Vergasergrundeinstellung und gehe nach der Anleitung vor. Wenn der Kondensator defekt ist, macht sich das meist bemerkbar, indem die Reuse im kalten Zustand läuft und sobald sie warm ist, nicht mehr zieht oder gar aus geht.