Beiträge von elbochos

    Bau mal die Bremsankerplatte runter-die 2 Muttern unter der Schwingenabdeckung lösen und dann rausziehen-dabei aufpassen, dass sich das Nadellager der Schwinge nicht in Wohlgefallen auflöst.
    Dann legst Du die Bremsankerplatte auf den Schraubstock und Montierst die Bremsbacken ab-jetzt mit einem Schlagdorn die Bremswelle aus der Ankerplatte treiben-alles schön saubermachen (zur not mit feinem Schmirgelleinen die Rostnarben entfernen-mit Kupferpaste einstreichen und zürück in die Führung-neue Bremsbacken rein und wieder sichern-fertig ist die Geschichte.


    Gruß
    Daniel

    Letzte Woche bin ich abends noch bissi rumgeroist. Dann sportlich in den Ort gerollert, vor der Streife abgebogen und gedacht, die fahren weiter.
    Zuhause die Kiste auf der Straße abgestellt, und festgestellt, das der FC Grün-Weiß neben mir steht (hab nur Klemmspiegel, in dem ich nur ab und zu reinschaue :D )
    Die Zwei Jungen Beamten haben dann vor mir geparkt, sind ausgestiegen und haben mich freundlich begrüßt und eine allg. Verkehrskontrolle angekündigt.
    Also hab ich erstmal Helm runter, Papiere raus, und meinen Geldbeutel in dem mein Dienstausweis steckt, offen auf die Sitzbank gelegt. Der ist wohl dem einen gleich aufgefallen und er meinte, dass wir ja Kollegen seien, hat mich gleich geduzt und gesagt"Wir sind doch Kollegen, oder?" und ich habe dies mit "Wenn DU das sagst, dann sind wir Kollegen" ;( bejaht-dann war die Kontrolle auch gleich vorbei und ich hatte meine Ruhe :thumbsup:


    Ich hoffe, dass das jetzt in Zukunft immer so abläuft klatschen-) Dann kleb ich meinen Dienstausweis gleich auf den Lenker :love:


    Ich bin übrigens nicht bei der Polizei, sondern bei ner anderen Behörde :whistling:

    Hallo,


    die Reuse steht hier gleich umme Ecke-soll ich sie holen :D


    Er hat 2500 Öcken dafür bezahlt-jetzt hat er halt etwas Gewinn gemacht. Habe letzte Woche ein italienisches Modell Bj.71 geholt-leider umgebaut auf 10 Zoll, und Gayrelli :cursing:
    Hab 1100 gezahlt-noch die Teile eingerechnet, die ich noch brauche komme ich auf 1300....


    Die grüne ist glaub ich von Tolleroller oder Rasaway oder vom Vespaladen-die verkaufen haufenweise bei EGay.


    Nichtsdestotrotz muss jeder selber wissen, was er kauft, wieviel er sich zutraut selber zu machen, und ob er gleich fahren will, oder erstmal ein halbes Jahr schrauben möchte, und im Endeffekt auf den gleichen Preis kommt-je nach Qualität der Restauration. ^^

    Ist die Lenkkopfschraube fest angezogen? (Unten am Lenker Richtung Rahmen-die Schraube deren 6-Kant richtung Fahrer rausschaut.


    Unter Umständen ist es auch möglich, dass das Lenkkopflager ausgeschlagen ist.



    Gruß
    Daniel

    Das sollte schon spürbar mehr Schub bringen, wenns dann vom Anzug her passt, kannst auch noch ne 22er Kupplung fahren-sollte dann etwas mehr Vmax bringen.
    Habe beim meinem O-Zylinder lediglich den Auslass vergrößert und nach oben gezogen, den Vergaser ovalisiert und die Vergaserwanne an den Ansaugtrakt, welcher auch etwas trichterförmiger gestaltet wurde angepasst-merkt man auch schon deutlich :D

    Der Originalkopf hat nen ziemlich hohen Steg. Vergleicht man diesen z.B. einem 177er Polinikopf, stellt man fest, dass hier schon noch einiges abgenommen werden kann.
    Zylinderabdrehen kann man auch-aber ein versauter Kopf ist allemal günstiger zu beschaffen als ein Zylinder. 8)


    Axo, der Cosakopf hat eine günstigere Brennraumgestaltung-beim PX Kopf ist die Kugel asymetrisch angeordnet, bei der Cosa symetrisch.