Schwingennadellager vorne - Gabs dort original Messingbuchsen statt Lager?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schwingennadellager vorne - Gabs dort original Messingbuchsen statt Lager?

      Hallo,

      ich baue gerade eine zerlegte Vespa 50N Spezial mit 4-Loch 9" geschlossenen Felgen wieder zusammen. Die Gabel war auch zerlegt.
      Dort wo die Gabel die Schwinge aufnimmt sind ja laut Explosionszeichnung 2 Nadellager drin. Bei meiner Gabel sind da aber nur 2 Messingbuchsen. Gab es sowas original oder hat die Buchsen der Vorbesitzer reingehauen um die Lagersitze beim Sandstrahlen (Gabel war schwarz lackiert) nicht zu beschädigen?

      danke

      Simon
    • Soweit ich weiß, war das bei den alten 9 Zoll Gablen verbaut. Später wurden dann Nadellager verwendet! Verbessert mich, wenn ich falsch liegen :-8
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung
    • wäre möglich, denn die "welle" der schwinge passt sehr genau in die buchsen.

      in den beiden gekauften nadellagern dagegen hat die welle minimal spiel.

      kann die aussage noch jemand bestätigen bevor ich die gabel zusammenbaue?