wie PK 50 Elestart auftunen

  • Hallo,
    wie kann ich meine PK 50 Elesart auftunen um mehr Leistung zu haben---sollte dennoch legal sein und für den Straßenverkehr zugelassen sein :?:?( . Habe Führerscheinklasse M.


    Vielen Dank!


    MFG daniel

  • ....mach Rallyestreifen dran! ;)


    Im Ernst: Eine Leistungssteigerung geht in der Regel mit einer Erhöhung der V-max einher.
    Die bei Dir wohl eingetragenen 45 km/h bleiben als "legale" Benchmark bestehen.
    Alles darüber hinaus wird Dir bei einer Kontrolle Schwierigkeiten bereiten.


    Alle anderen, "nicht legalen" Möglichkeiten, wirst Du über die Suchfunktion finden.


    Gruß


    Miles

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jeder meint, er hätte genug davon!

  • danke Miles für Deine Antwort!


    Nee will aufgarkeinenfall Schwierigkeiten bei einer Kontrolle. Dann mach ich mir Pallystreifen auf die Vespa yohman-)

  • fahr doch mit leerem handschuhfach ...3 km/h bestimmt

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Es gibt halt eben auffällige und weniger auffällige Tuningmaßnahmen.


    Meiner Einschätzung nach gehört ein baugleicher Sito Plus Auspuff zu den unauffälligsten Tuningmaßnahmen.
    Bringt zwar nicht soooo viel - kostet dafür aber auch nicht die Welt.
    Klar - ist auch nicht erlaubt! Bisschen schwanger gibt es ja auch nicht.


    Aber eine Serien-Vespa mit Sito Plus ist deutlich unauffälliger (da unwesentlich schneller), als eine Vespa mit ungerüstetem großen Zylinder, Bananenauspuff etc., die mit 70 km/h in eine Kontrolle rauscht.


    Naja....... - wie war das nochmal mit den Rallyestreifen....? :rolleyes:

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jeder meint, er hätte genug davon!

  • pk50S kann legal von 40 auf 50km/h nachgerüstet werden...


    kostenpunkt knapp100.- Material + ca 30.- Tüv Gebühren




    Rita