Nagel im Vorderreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nagel im Vorderreifen

      Neue Vespa, neuer Reifen und schon sammelt der Vorderreifen einen Nagel. Habe den Nagel nicht gezogen, da der Reifen die Luft behält und das vielleicht noch bis zur Werkstatt. Ist ein neuer Reifen unbedingt notwendig oder kann man einem fachgerechten Fulkanisieren trauen?

      effenba
    • ich würde dir auch dazu raten,eine neuen zu kaufen,so ärgerlich es auch ist.aber leg lieber nen paar Euro an;wenn du dich lang machst,ist es zu spät.So ein Reifen kostet ja nicht die Welt.
      Ich hatte mal mit dem Motorrad am Hinterrad einen Platten (ca. 2cm Riss) und war 500km weit weg von zu Hause und zu allem Überfluss wars auch noch an nem Sonntag.Vom ADAC wurde mir eine Art Stopfen in den Hinterreifen gesetzt,obwohl sie es nicht durften. Bin dann mit max. 80km/h dann nach Haus,aber ein gutes Gefühl hatte ich nicht dabei.
      Also,kauf dir lieber einen neuen.
      If It Has Tits Or Wheels It WIll Give You Problems...
    • Sorry, ist ja ne GTS.
      Hab es leider erst zu spät gesegen. :whistling:

      Nebenbei (um von meinem Missgeschick abzulenken): Wie schauts eigentlich mit der Beschleunigung im Vergleich zu alten Vespen aus (gleicher Hubraum)?
      Also mein Bruder hat an 125er Gilera Runner und ich fahr im mit meiner 80er bis 40km/h davon, aber dann lässt er mich links liegen. Er hat aber auch as dreifache an Leistung.
      The difference between men and boys is the price of the toys

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von monsterbeetle ()